Nachts noch nicht trocken

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von goldangel81 02.01.11 - 13:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein kleiner ist jetzt 3;3 Jahre, ist Nachts aber noch nicht trocken. Selbst bei eventuellen Mittagsschlaf nässt er ein. Bei einem Mittagsschläfchen bekommt er auch keine Windel... er puschert immer ins Bett. Aus diesem Grund haben wir es Nachts noch nie versucht.
Heute Nacht um 23:30 Uhr kam er raus, weil er ein großes Geschäft verrichten wollte. Er hat aber nur gepullert. Ich habe ihn natürlich gleich gelobt :-)
Vielleicht ist er noch nicht soweit. Bei meinem großen Sohn war es anders. Seine Windel war immer trocken und dann haben wir sie einfach weggelassen.

Wie habt ihr es geschafft? Was könnte ich mal ausprobieren?

Danke.

LG Andrea

Beitrag von kadiya 02.01.11 - 13:56 Uhr

Ich würd einfach abwarten. Mit drei Jahren nachts noch einzunässen ist in meinen Augen völlig normal.

Gruß
Kadiya

Beitrag von goldangel81 02.01.11 - 14:08 Uhr

Danke...

LG
Andrea

Beitrag von lilly7686 02.01.11 - 20:20 Uhr

Hallo!

Meine Große war mit 2,5 Jahren tagsüber trocken.
Nachts erst mit etwas über 4 Jahren.

Lg