Frage zu HA und normaler Milchnahrung!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von steffi2408 03.01.11 - 10:23 Uhr

Hallo zusammen!

Ich füttere jetzt seit August keine HA Nahrung mehr und bin dann auf Babylove umgestiegen!


Ist es sinnvoll oder möglich, dass man wieder auf HA Nahrung umsteigt?
Macht diese satter als nicht HA- Nahrung?

Danke

Lg Steffi

Beitrag von blumella 03.01.11 - 13:29 Uhr

Nein, HA macht nicht satter, sondern soll einfach bei allergiegefährdeten Kindern gegeben werden.
Es gibt sogar Studien, die von HA bei nicht wirklich gefährdeten Kindern abraten, weil dadurch gerade Allergien ausgelöst werden könnten.

Alles in Allem würde ich persönlich HA nur meinem Baby geben, wenn mein Mann und ich massive Allergien hätten.

Dein Sohn bekommt doch aber sicherlich auch schon Beikost, oder? Wenn er nicht satt wird, würde ich eher über die festen Mahlzeiten nachdenken und dort gucken, ob man die Menge erhöht oder andere Zutaten auswählt, aber die Milch würde ich jetzt nicht mehr umstellen.