Klamotten voller Tomatensoße HILFE

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von 221170 03.01.11 - 20:50 Uhr

Hallo,
ich habe mir heute meine Arbeitsklamotten voll mit Tomatensoße gesaut.

Wir sprechen von einer weißen Hose (waschbar bei 60°) und einem blau-weiß gestreiften Pulli (waschbar bei 40°).

Ich habe beides in eine Oxy-irgendwas Lösung eingeweicht und dann gewaschen. Die Flecken sind heller geworden aber nicht weg.
Was mach ich nun? Ich will noch Sachen ausprobieren bevor ich den Kram wegschmeissen muß.
In die Sonne legen ist nicht, hier scheint keine, weder heute noch morgen.

Jemand Hilfe parat?

G.
22

Beitrag von goldtaube 03.01.11 - 20:58 Uhr

Wenn die Hose rein weiß ist, dann würde ich die mit Klorix waschen. Einfach so eine Dosierkugel halb mit Klorix füllen und in die Waschmaschine zur Hose geben.

Das geht mit dem Pulli natürlich nicht. Da würde ich es gegebenenfalls einfach öfter mal waschen.

Beitrag von .roter.kussmund 03.01.11 - 21:58 Uhr

alles sinnlos. du kannst waschen, wie du willst, die flecken wirst du nie ganz raus bekommen... leider.

Beitrag von sassi31 03.01.11 - 23:43 Uhr

Hallo,

ich hab reine Tomatenflecken bisher immer durch Vanish-Fleckenspray und sofortigem Waschen (Flecken noch feucht) entfernt bekommen.

Wenn in der Tomatensoße allerdings Paprikapulver war, stehen die Chancen schlecht, die Flecken wieder raus zu bekommen. Das Zeug ist hartnäckig.

Gruß
Sassi

Beitrag von queenofrain 04.01.11 - 12:08 Uhr

Hört sich gewagt an aber wenn Gallseife nichts bringt, versuchs mal mit Backofenspray. Hat mir schon ein paar Kindersachen gerettet.

Einsprühen und kurz wirken lassen, Sachen vorher anfeuchten.
Würde es erst mit der Hose versuchen, wenns da wirkt, wäre auch der Pulli dran.

Alternativ könntest du auch einen Geschirrspüler-Tab auflösen und das darauf geben. Hilft bei Gras und fiesen Flecken.

LG und viel Glück

Alexandra

Beitrag von liebelain 04.01.11 - 12:32 Uhr

Hallo 22,

lies mal hier:
http://www.helpster.de/tomatenflecken-aus-kleidung-entfernen_14027#zur-anleitung

Essig (-essenz) soll wohl ganz gut helfen. Du könntest es eventuell auch noch mit Spülmittel, Zitronensaft oder Natronpulver versuchen.

Viel Glück!
Gruß, liebelain