Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lucky211 04.01.11 - 21:01 Uhr

Hallo alle


Meine frage ist also im FEb wollen wir mit der ICSI Therapie anfangen,muss leider vorher nochmal zur Klinik im 3 ZT nochmal Homonstatus machen lassen. Nur weil mein Gyn einen Wert vergessen hat.

So seit zwei Wochen ist mir immer schlecht bzw habe übelkeit und wenn ich dann was gegessen habe geht es mir wieder gut.
Mein Mann meinte jetzt schon scherzhaft vieleicht bist du ja Schwanger ;-)

Also jetzt bin ich beunrührigt, früher hätte ich mich immer gefreut wenn die symphtome hatte.

Beitrag von lotti.karotti 04.01.11 - 21:07 Uhr

Wo ist denn deine Frage?

Wieso würdest du dich jetzt nicht freuen wenn du schwanger wärst?

Beitrag von lucky211 04.01.11 - 21:15 Uhr

Ich würde mich freuen , nur habe ich Silvester Alkohol getrunken und das ist doch schädlich für das Kind.

Ich mache mir voll den kopf jetzt deswegen :-(

Beitrag von saskia33 04.01.11 - 21:27 Uhr

Solange du nicht Literweise Alkohol getrunken hast macht das nix!
Du trinkst doch nicht jeden Tag ;-)

lg

Beitrag von .destiny. 05.01.11 - 07:45 Uhr

Hallo,

ich denke wenn du gewissheit haben möchtest,dann hilft dir da nur nen SST....
Daher ab nen SST kaufen und den machen......

lg