Schwanger und stillen!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessy0212 04.01.11 - 21:39 Uhr

hallo mein sohn ist jetzt 6 Monate er wird zum teil gestillt bekommt 2 mal täglich brei. nun bin wieder schwanger. muss ich nun abstillen??

Beitrag von woelkchen1 04.01.11 - 21:47 Uhr

Nein, ein so kleines Kind würd ich nicht abstillen. Es sei denn, du neigst du Frühwehen ect., aber wenn alles in Ordnung ist, kannst du weiter stillen.

Ich hab bis zum 5. Monat weiter gestillt, und dann abgestillt. Da war meine Tochter aber bereits 20 Monate und ich wollte einfach ein bißchen Zeit ohne kind an der Brust haben.

Es kann aber sein, dass dein Sohn sich abstillt, weil sich zur Hälfte der SS die Milch verändert. Aber bis dahin habt ihr ja noch eine Weile Zeit!

Beitrag von saya82 04.01.11 - 21:52 Uhr

Hallo!

Ich habe die ganze Schwangerschaft durch gestillt und stille jetzt beide Kinder.
Ist überhaupt kein Problem.

LG :-)

Beitrag von kati543 04.01.11 - 22:05 Uhr

Eine Bekannte von mir hat bis zur Geburt gestillt. Das klappt auch beides.

Beitrag von zwergerl2008 04.01.11 - 22:26 Uhr

ich hab bis zum fast 8ten monat gestillt, von einen tag auf den andren hat sich mein großer (20mnate damals) von alleine abgestillt....gab nie probleme kannst ruhig weiter stillen wenn alles passt...

Beitrag von muriel347 05.01.11 - 15:32 Uhr

theoretisch geht das. sofern du nicht, wie schon geschrieben, zu wehen neigst, die durch das stillen ausgelöst werden können.
die milch ändert sich im geschmack durch die schwangerschaft. manche kinder stillen sich deshalb selbst ab.
alles liebe
muriel