2tes Baby?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetwpt 05.01.11 - 08:41 Uhr

Hi,


ich weiß nicht genau ob das hier her gehört ich versuche es einfach mal.

Mein Mann und Ich wir wollen gerne ein 2tes Kind, nun ist es so das wir bei Tim-Elias große probleme hatten wir haben schon 4 Jahre geraucht bis ich schwanger geworden bin, nun habe ich angst das ich wieder so lange brauche bis ich schwanger bin.

Ich werde ja auch nicht Jünger, wir haben damals einen Arzt aufgesucht der meinem Mann dann sagte das seine #schwimmer nicht so gut sein und das es fast ein 6er im Lotto ist wenn ich schwanger werde um so mehr war die feude als ich dann schwanger war.

Hat jemand das gleiche problem oder kennt das jemand?
Auserdem hatte ich bei Tim-Elias einen KS und ich habe angst das das schwanger werden noch schwerer wird.

LG Kerstin

Beitrag von flocke0878 05.01.11 - 09:16 Uhr

Hi,

also wir wünschen uns auch ein 2 tes Kind seit über 2 Jahren und es hat bisher noch nicht geklappt. Aber jetzt klappts - immer positiv denken!! :-):-)

Ich hatte damals auch einen KS und ich denke dass schwanger werden danach schwieriger ist. Obwohl mir verschiedene Ärzte das verneinten aber ich bin mir ziemlich sicher dass es so ist. Ist ja schließlich ein operativer Eingriff in den Körper!!

Also übt mal schön
lass dich #liebdrueck
Flocke