Bin total gefrustet...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hocha 05.01.11 - 09:26 Uhr

Hallo
hatte am 31.12. Transfer.... war vorher schon vier Tage erkältet mit starken Halsschmerzen aber ich hatte das bis zum Transfertag wieder im Griff. Dann ging es mir die nächsten 2 Tage eigentlich gut und am 3. Tag nach Transfer fingen die Halsschmerzen wieder an.
Ende vom Lied ist, jetzt hat es mich voll erwischt mit Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen :(
Da kann ich wohl den Versuch abhaken oder?
War jemand von Euch auch erkältet und es hat trotzdem geklappt? Ich hatte so große Hoffnungen, dass es funktioniert und jetzt das ...

Bin ziemlich traurig.
@ islandelfe80 wahrscheinlich ist meine Hibbelzeit damit schon beendet :( aber ich drücke Dir weiterhin fest die Daumen








Beitrag von feroza 05.01.11 - 09:36 Uhr

Habe schon oft Kurven von Frauen mit Antibiotikaeinnahme wegen Infekten gesehen, die SS wurden.

Ich würde das hibbeln in keinem Fall aufgeben!!!#klee


http://www.mynfp.de/pregnancy_cycles/

Beitrag von hocha 05.01.11 - 09:41 Uhr

Danke für den Link und die lieben Worte....

Beitrag von feroza 05.01.11 - 09:43 Uhr

;-)

wird schon!

Beitrag von kate23 05.01.11 - 09:44 Uhr

Hallo!
Hab grad über dir geschrieben: Bei meiner ICSI lag ich die gesamte Zeit nach dem Transfer mit knapp 410 Grad Fieber flach. Das hat der Einnistung keinen Abbruch getan- beide Embryos waren angewachsen (1 hat sich später nicht weiterentwickelt..)
Also: Entspann dich (Haha, ich weiss)
Alles Gute!
Kate

Beitrag von hocha 05.01.11 - 10:00 Uhr

Wow ich hatte es gerade gelesen.... Hoffentlich funktioniert das bei mir auch... aber die letzten beiden Male als es zumindest kurz geklappt hatte habe ich wenigstens ein Ziehen im Unterleib gespürt... jetzt merke ich agr nichts als ob ich noch nicht mal Hormone genommen hätte... :-(
ABer ich hoffe natürlich trotzdem

Beitrag von sterretjie 05.01.11 - 10:56 Uhr

#schock bitte sag mir du meintest 41°C und nicht 410 ;-) :-D#rofl

Beitrag von kate23 05.01.11 - 13:08 Uhr

#hicks verschrieben, natürlich 40 Grad...

Beitrag von tritratrullalala 05.01.11 - 09:49 Uhr

Hallo,
eine intakte Schwangerschaft lässt sich von wenig abschrecken. ;-) Also: Kopf hoch und schön weiter brüten.

Alles Gute,
Trulli

Beitrag von hocha 05.01.11 - 10:01 Uhr

Danke aber ich hatte ja schon 2 FG von daher bin ich sehr verunsichert, ob es unter erschwerten Bedingungen überhaupt klappen könnte....