Ideen für Spielgruppe gesucht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mermaid2005 06.01.11 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich bin gestern gefragt worden, ob ich die Leitung einer privat organisierten Spielgruppe übernehmen will.
Mmmh, ich weiß nicht recht, ob ich mir das zutraue,genug Ideen habe.

In der Gruppe sind Kinder von 5Monate - derzeut ca 2,5Jahren.

Irgendwie schein ich auf einmal alles vergessen zu haben was wir im Spielkreis mit der Großen so gemacht haben.
erzählt ihr mir eure Ideen?
Wie baut man am besten so ein Grundkonzept auf?

Vielen Dank im Voraus
GlG

Beitrag von jungmami90 06.01.11 - 15:20 Uhr

huhu,

ich leite eine spielgruppe und wir haben auch einen großen alterunterschied, meine tochter ist die älteste von 2jahren und die jüngsten sind 3.monate...

da wir zu zweit sind teilen wir uns auf...

ich machen z.b. mit den kleinsten die babymassage und spiele für noch nicht krabbelkinder...

aber dann gibt es noch viele spiele wie die luftballonmatratze, ballons kommen immer gut an egal wie und welche form....wenn noch reis,zucker nudeln oder konfetti in die ballons kommen gleich noch besser...

wenn man ein wenig googlt findet man eine menge anregungen...

mit den großen kann man noch so viellleeess machen.

malen,puzzlen und viele andere einfache spiele.

singen, fingerspiele kniereiter kommen auch super an

lg sarah