Machen eure 2-jährigen noch Mittagsschlaf?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von putput 08.01.11 - 00:10 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben. Meine Maus ist 2 Jahre und 3 Wochen alt und möchte mittags nicht mehr schlafen. Wenn ich sie nach viel Theater doch dazu bringen kann zu schlafen, geht der Mittagsschlaf so ca ne stunde, das wars. Soll ich sie mittags auf lassen? Wie macht ihr das?

LG putput

Beitrag von 98honolulu 08.01.11 - 07:09 Uhr

Unser Sohn (25 Mon) hat phasenweise mittags auch schlecht geschlafen, im Moment macht er wieder einen 1,5 - 2stündigen Mittagschlaf. Nachts schläft er max. 11h. Er wird gegen 8 wach, schläft dann von 13 bis ca. 15 Uhr und geht abends um 21 - 21.30 ins Bett.

LG

Beitrag von rmwib 08.01.11 - 09:15 Uhr

Meiner schläft mittags noch.

Beitrag von kikiy 08.01.11 - 09:46 Uhr

ja, so ca.2 Stunden schläft er mittags

Beitrag von buchi2008 08.01.11 - 10:08 Uhr

Meiner ist 3 und schläft mittags noch min.1h.Auch wenn er ab und an nicht mag.
Er braucht ihn noch.

LG;-)

Beitrag von martina75 08.01.11 - 14:08 Uhr

Hallo,
unser Kleiner ist 26 Monate alt und macht seit fast einem halben Jahr keinen Mittagsschlaf mehr. Nachts schläft er ca. 12 Stunden.
Es fing bei uns ungefähr an, wie bei Euch. Riesentheater, wenn es mittags ins Bett ging. Ich hatte da irgendwann keine Lust mehr, mich über eine Stunde mit ihm abzugeben, bis er endlich für eine halbe Stunde schlief. Seitdem geht er abends spätestens um 19.30 Uhr ins Bett und steht morgens so zwischen 7.00 Uhr und 7.30 Uhr auf.
Unser Großer war da auch anders, der hat nachts fast 12 Stunden geschlafen und mittags noch mal ca. 2 Stunden. Und das, bis er fast 3 Jahre alt war. Da waren wir schon ziemlich verwöhnt. Unser Kleiner ist da das krasse Gegenstück.
LG,
Martina75

Beitrag von ohneworte88 08.01.11 - 14:30 Uhr

Mein großer ist schon 4,6 Jahre und schläft mittags manchmal noch ... FREIWILLIG =)

Und wenn es nur ne stunde ist, es tut ihm gut!

Beitrag von marysa1705 08.01.11 - 16:47 Uhr

Hallo,

unsere jüngste hat mit 19 Monaten mit dem regelmässigen Mittagsschlaf aufgehört.
Wir haben sie einfach gefragt und da sie immer von sich aus sagt, wenn sie müde ist und schlafen will, haben wir sie dann auf gelassen. Wenn sie dann doch müde wurde, hat sie eben irgendwo auf dem Sofa geschlafen oder ist doch noch von selbst ins Bett gegangen.

LG Sabrina