Nie wieder dine1979

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von rachel1987 08.01.11 - 13:14 Uhr

Ich bin so verärgert!

ich habe bei dine1979 etwas gekauft, ich wollte es auf 2 raten zahlen, da wir unsre NK abrechnung bekommen haben, schrieb ich ihr ob es ok wäre wenn sie mir dasd geld zurück überweist, da ich aufgrund der rechnung plank bin.

nach langem warten und hier schreiben bekam ich eine antwort, ich solle ihr die BV geben, ich schrieb sie ihr und auch dass ich hoffe dass die überweisung schnell ankommt da ich wirklich plank bin,- und was ist ?!

knapp 3 wochen sind vorbei und NICHTS

ich warte nun noch bis mitte/ende nächste woche ab, sollte ich bis da nichts haben werde ich sie endgültig anzeigen :-(

ich ärger mich so #contra#contra

Beitrag von kaltesherz0907 08.01.11 - 13:16 Uhr

also 1. heißt es "blank" und nicht "Plank" ; aber das nur am Rande.

Wofür möchtest du sie denn anzeigen?

Sie ist der entgegen gekommen, das Geld zurück zu zahlen (wollen) . Dir ist aber schon klar, dass sie das nicht muss? (wenn sie dir die Ware schickt?)

Beitrag von kittythediva 08.01.11 - 13:17 Uhr

Ich kann nur positives berichten.

Sie hat schon zwei mal bei mir etwas gekauft und jedesmal war das Geld sehr schnell auf meinem Konto. Evtl. ist es schief gelaufen.

Schreib Sie doch nochmal an und warte wie sie sich dazu äussert. Andere können dazu leider nicht viel beitragen, ausser ihre Meinung kundtun.

Davon ist dein Geld aber auch nicht schneller auf deinem Konto.

LG

Kitty

Beitrag von mona-mausl 08.01.11 - 13:19 Uhr

ähm ich verstehe das nun auch nicht ganz.
hat sie dir denn die ware geschickt?
ich finde das sie da nix dafür kann, dass du die rechnung bekommen hast.
meist kommt sowas ja ende oder anfang?
würde da hald dann nix kaufen.
anzeige wird dir da nix bringen, denn sie muss dir das geld als privatverkäuferin ja nicht zurückschicken, wenn sie dir die ware schickt.

Lg
#winke

Beitrag von nimabri 08.01.11 - 13:21 Uhr

Weißt du, eigentlich hast du was bei ihr gekauft..........und sie hat sich auch noch auf eine Ratenzahlung eingelassen. Theoretisch könnte sie sogar auf die Erfüllung des Kaufauftrages bestehen d.h. du müsstest den Rest zahlen und bekommst die Ware und wenn nicht könnte sie dich sogar anzeigen....also frage ich mich auf welcher Grundlage du sie anzeigen willst?
Hoffe, dass du deine Anzahlung zurück bekommst, denn ansonsten wird das wohl eher nix.

LG nina

Beitrag von fusselchen. 08.01.11 - 13:54 Uhr

es ist hier aber kein kauf zusatande gekommen der rechtlich eingeklagt werden kann, denn hier gibt es keine "gesetze" wie bei ebay und co...!!

Beitrag von rmwib 08.01.11 - 13:58 Uhr

Das stimmt so nicht, wenn der eine mit dem anderen abmacht, gegen Geld Ware zu kriegen ist das NATÜRLICH ein Kaufvertrag und natürlich kann da gesetzlich drauf bestanden werden.

Beitrag von bienchen55 08.01.11 - 13:22 Uhr

hast du die ware denn schon?

vielleicht hat sie ja einen anderen grund, also nicht bösartig, oder so? hast du sie denn schon erreicht. oder meldet sie sich gar nicht bei dir?

war es denn ein so großer warenwert?

wusstest du nicht dass ne abrechnung kommt?#gruebel

ich kann dir leider auch nicht weiter helfen, aber ich glaub viel machen kannst du da eigentlich auch nicht (vor allem dann nicht wenn du die ware evtl. schon hast)

liebe grüße und alles gute für dich#liebdrueck

Beitrag von hinterwaeldlerin09 08.01.11 - 13:23 Uhr

Anzeigen? Weswegen denn?

Du hast etwas gekauft und es bezahlt. Und dann wird das von dir nachträglich zur Ratenzahlung erkärt, sie soll dir etwas wiedergeben, damit du eine andere Rechnung bezahlen kannst...und das willst du ihr dann später wiedergeben?

Du hast eine Rechnung komplett bezahlt und erklärst sie HINTERHER zur Ratenzahlung?? Wo gibt es denn sowas?

Und weil die andere nicht "spurt" - ich meine, sie hat die Arbeit damit, nicht du - willst du sie anzeigen?

Und du ärgerst dich jetzt? Hast du dich mal gefragt, wie sich die andere ob deiner Anspruchshaltung fühlt?

Tut mir leid, das ist mir zu hoch!

die hinterwäldlerin

Beitrag von rachel1987 08.01.11 - 13:28 Uhr

ratenzahlung war von anfang an ausgemacht ich schrieb ihr aber und sie meinte es wär ok ich bekomm das angezahlte geld wieder,- bis heute (3 wochen nach der aussage hab ich aber NICHTS) keine ware, kein geld, keine nachricht...

wenn sie schon sagt ist ok und meine kontodaten verlangt könnte sie es ja wohl auch zurück zahlen?!

Beitrag von holidaylover 08.01.11 - 13:37 Uhr

DU kannst nicht zahlen und machst hier (wahrscheinlich zuverlässige) verkäufer schlecht???
pack dich an deine eigene nase und überleg dir vorher ob du geld zum einkaufen hast oder nicht!
#klatsch

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 08.01.11 - 13:39 Uhr

..nun auch dort war weihnachten, silvester und eventuell schon abschlussrechnungen ins haus geflattert. vielleicht kann sie gerade auch nicht zahlen?

mal ab gesehen davon, finde ich bist du weit im unrecht - du bist einen kaufvertrag eingegangen - vielleicht bekommst du nun auch nur einen teil der wrae zu geschickt - da kannst du ihr rein gar nichts #aha

Beitrag von carrie1980 08.01.11 - 13:41 Uhr

Hi,

ich denke nicht ,dass das ein Grund für eine Anzeige ist..

Aber wenn sie vor 3 Wochen bei BV bekommen hat ...hätte sie es dir ja eigentlich in der Zwischenzeit erstatten können. Kann deinen Ärger schon verstehen... aber da es sich ja sicher nicht um UNSUMMEN handelt...hättest du dir das auch vorher überlegen können.

Ich ärger mich allerdings auch grad über sie.. Hat Schuhe bei mir gekauft - Daten ausgetauscht...bisher kam kein Geld. Hatte sie dann noch 2-3 angeschrieben. Beim 3. Mal schrieb sie ,dass sie das über Weihnachten vergessen hätte. Naja immer noch nix drauf und nun antwortet sie auch nicht mehr. Ich nehm an es ist erledigt..

Aber ich hab ja - im Prinzip - keinen Schaden davon getragen. Nur schade um den "Deal" #schein

Ich drück dir die Daumen ,dass du deine Rechnungen auch ohne die Rückerstattung bezahlen kannst #schwitz#schock#kratz

Lg Carrie

Beitrag von spyro82 08.01.11 - 14:03 Uhr

Du hättest nicht mal ein Recht sie anzuzeigen,also reg Dich nicht auf,die Nebenkostenabrechnung kam ganz überraschend oder was?#kratz

Ich persönlich hätte auch kein Geld zurück überwiesen,dann steht man letztendlich als Verkäufer wieder doof da!Wahrscheinlich war die Ware sogar schon unterwegs oder schon bei Dir,dann erst Recht nicht!


Beitrag von leana-alissa 08.01.11 - 14:23 Uhr

Huhu,
wenn ich weiß, dass eine Nebenkostenabrechnung ansteht - und die kommen immer um die gleiche Zeit! - dann bummel ich nicht im Net und warte ab, bis ich die Rechnung beglichen habe. Wenn dann noch etwas über ist, dann wird gebummelt, lach...

LG, Silvia

Beitrag von bianca153 08.01.11 - 18:15 Uhr


Es wurde von Anfang an eine Ratenzahlung zw. den beiden vereinbart. Wenn die TE eine Anzahlung gemacht hat und dieses Geld nun dringend für etwas anderes braucht ( egal ob NKA oder für einen neuen Schlüpfer ) und auch noch keine Ware erhalten hat, dann ist es ihr gutes Recht, sauer zu sein, wenn nach 3 Wochen die Anzahlung immernoch nicht auf Ihrem Konto ist.

Die dine... schien ja auch mit der Rückzahlung einverstanden zu sein.

Also kann ich nicht verstehen, wieso die TE hier so angegangen wird.

Ich wäre auch sauer und würde nach 3 Wochen größere Wellen schlagen.

Beitrag von rachel1987 09.01.11 - 08:06 Uhr

Hallo bianca #liebdrueck

ich danke dir, ja sie war sofort einverstanden und sagte ich soll ihr meine bankverbindung geben, das ist eben schon 3 wochen her :-(

mich ärgert es maßlos, ich brauche das geld nicht um die rechnung zu zahlen (und nein mit dieser konnten wir nicht rechnen da die letzte vor einem halben jahr kam) sondern da ich so ziemlich pleite dank dieser rechnung bin :-[