Meine kleine 4 Monate alt trinkt nur 5 min

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von suse3586 09.01.11 - 09:16 Uhr

Hallo ihr lieben

hoffe mir kann jemnad helfen!Meine kleine ist jetzt 4 Moante alt und ich gebe ihr alle 4 Stunden die Brust, an der sie allerdings nur 5Minuten trinkt?!
und dazu kommt das sie nicht wirklich alarm macht, wenn sie hunger hat, ich gebe ihr dann einfach nach 4 stunden etwas!
früher schlief sie auch durch, was jetzt nicht mehr der fall ist, lia kommt 2-3 die nacht und trinken tut sie dann auch nicht wirklich!!!
ist das alles normal?bitte helft mir doch????!!!!

mfg suse

Beitrag von pursuit1985 09.01.11 - 09:34 Uhr

Jupp alles normal #verliebt

Du wirst merken, das sich der Rhythmus der Babies immer wieder ändert. Das sie nur alle 4 Stunden gestillt werden will ist echt selten würde ich fast sagen... und dazu nur 5 Minuten? Ist sie denn eine Schnelltrinkerin und nimmt sie genug zu? Dann würde ich mir keine Sorgen machen.

Meine Tochter hat erst mit fast 2 Jahren durchgeschlafen als ich sie abgestillt habe. Da musst du dich noch gedulden, wenn du willst das dein Kind mit entscheiden darf ;-)

Also ich glaube viele Stillmütter wären neidisch #herzlich

Beitrag von suse3586 09.01.11 - 09:46 Uhr

danke für die schnelle antwort
naja wann sie wirklich was haben will gib sie mir nicht wirklich anzeichen dafür#kratz!ist schon alles komisch irgendiwe!aber zunehmen tut sie ja!ja ist halt mein erstes kind und man macht sich halt richtig viele sorgen!dazu kommt das ich eine sehr große brust schon vor der schwangerschaft hatte und ich nicht wirklich merke ob sie voll ist oder nicht!!!
was meint ihr dazu geht es euch genauso?

Beitrag von pursuit1985 09.01.11 - 09:57 Uhr

Wenn deine Brust sich auf 4 Stunden eingestellt hat, dann wird sie auch immer etwas haben :-D Du musst halt aufpassen falls sich ihr Rhythmus ändert und z.B. auf alle 2 Stunden. Dann muss sich deine Brust umstellen. Also leer wird deine Brust nie sind und immer etwas Reserve haben. Die Brust produziert ja auch bereits beim Stillen!!
Falls sie zu voll wird dann merkst du das an anfangenden Schmerzen und dicken Knötchen. Dann solltest du schleunigst ausstreichen, um Entzündungen und Milchstaus zu vermeiden. Aber das passiert wie gesagt meist erst wenn der Bedarf deines Babies sich ändert.

Mach dir nicht soviele Sorgen.

Beitrag von suse3586 09.01.11 - 10:07 Uhr

danke nochmals
finde es echt toll das es soclh ein forum hier gibt
was wäre ich blos ohne
danke
mfg#winke

Beitrag von only_love 09.01.11 - 09:45 Uhr

Hi,

macht dir keinen Kopf meine maus ist jetzt auch 3,5 Monate alt und trinkt mal 5 bis 10 min an jeder Seite und es scheint ihr zu langen. Nimmt auch gut zu und hat viele volle Windel :). Melissa kommt meist alle 4-5 Std. oder kann auch sein das sie erst später möchte. Und nachts kommt sie meist 1 bis 2 mal zum Stillen und Nachts trinkt sie komischer weiße immer 10 min auf beiden Seiten ;).
Aber ich denke das ändert sich früh genug wieder ;)


LG Susanne #verliebt

Beitrag von suse3586 09.01.11 - 09:50 Uhr

hallo
hört sich ähnlich nach lia an
gibst du denn immer gleich beide seiten?
merkst du denn bei deiner kleienn ob sie hunger hat oder nicht?
und nachts erzählt lia mehr oder weniger und dann schaue ich ins bett und dsie hat die augen auf und dann gebe ich natürlich was?!was würdest du machen?
danke#winke
suse