Hat einer von Euch..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hocha 09.01.11 - 09:19 Uhr

auch öfters getestet und nachdem die Wirkung von Brevactid nachgelassen hat erst negativ getestet und danach wieder positiv?

Oder hat sich das Thema damit erledigt? :(

Es wäre ja auch zu schön gewesen.....

LG
Hocha

Beitrag von skea 09.01.11 - 11:09 Uhr

Hallo
Muss nicht sein es kann auch durchgängig positiv anzeigen.
Wichtig ist nur der Strich muss jeden Tag ein wenig stärker werden.

Hast du den jetzt Negativ oder Postiv getestet so ganz schlau werde ich aus deinem Beitrag nicht.

lg Skea

Beitrag von hocha 09.01.11 - 11:15 Uhr

Hallo Skea,

ich hatte erst positiv (vom brevactid) getestet und jetzt negativ.
Auch habe ich Clearblue benutzt, da gibt es ja keinen Strich :-(

Ich habe das das erste Mal so gemacht.... und jetzt dachte ich, wenn der Test irgendwann mal negativ anzeigt, dann hat es nicht geklappt.

Oder ist das immer so, dass der Test nachdem die Spritze aufgebracht ist erst mal negativ anzeigt und dann wieder positiv wird?

Ich habe bisher nur gelesen, dass es so ist wie Du es oben beschrieben hast.

Beitrag von skea 09.01.11 - 11:31 Uhr

Ahh jetzt kommen wir der Sache näher..

Ja beim ersten Positiven Versuch zeigte mein Schwangerschaftstest erst Negativ an und dann ab TF+8 muss aber dazu sagen das es ein Morulatransfer war wieder Positiv an.

Bei meiner zweiten Schwangerschaft mit einem 4-8 Zeller so TF+9 bzw TF+10. Das aber auch erst hauchdünn ein richtiges Ergebnis bekam ich TF+11.

Jetzt müssten man nur wissen welchen TF Tag du bist..

Beitrag von hocha 09.01.11 - 11:57 Uhr

Heute habe ich negativ getestet und bin TF + 10 .......

Beitrag von marymars 09.01.11 - 12:01 Uhr

...aber das muss doch nichts heissen!!!!!! Bitte nicht aufgeben!! positiv denken....bis krümel HCG bildet dauerts auch einen moment,....

Beitrag von marymars 09.01.11 - 11:33 Uhr

Hallooooo...HUHUUUU.......habe eben mal ordentlich gestaunt!! dachte ich sei die einzig bescheuerte die nach ihrer ICSI die Apotheken leer räumt um zuhause fleissig zu testen:)) WS KOLLER!!!!!!....hatte am 31.12 meine erste ICSI und am 04.01 habe ich nochmal HCG bekommen seitdem teste....teste....und teste ich......und irgendwie wird mein Strich nach tag 6 nicht schwacher....nee er bleibt konstant kann ja nicht sein weil sich das falsche HCG doch abbaut oder?? gibt es hier eine WS für alle hibbelnden???

Würde mich über Meinungsaustausch freuen!!

grüssle