Milchnahrung ohne Eiweiß Lactose

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lulu-lieb 10.01.11 - 17:11 Uhr

Hallo

Gibt es eine Nahrung ohne Kuhmilcheiweiß Lactose ??

Ich glaub meine Kleine verträgt das nicht oder ist Allergisch.

Oder sollte ich Lieber voher ein Test machen lassen ??

Danke für Antworten

Beitrag von .lzs. 10.01.11 - 17:12 Uhr

Test machen lassen und ansonsten Aptamil Soja geben

Beitrag von lulu-lieb 10.01.11 - 17:13 Uhr

#danke

Beitrag von dentatus77 10.01.11 - 17:36 Uhr

Hallo!
Was denn jetzt, Eiweiß oder Laktose?
Wie alt ist denn deine Kleine?
Hast du gestillt? In Muttermilch ist auch Laktose - und nicht zu knapp. Wenn deine Kleine Muttermilch problemlos vertragen hat, kann es keine Laktoseintoleranz sein, dann könnte sie allenfalls eine Allergie gegen Kuhmilcheiweiß haben. Das würd ich - bevor du hier irgendwelche Experimente machst - vom KiA testen lassen.
Wie äußert sich denn die Unverträglichkeit überhaupt?
Liebe Grüße!

Beitrag von lulu-lieb 10.01.11 - 17:44 Uhr

Experimente mach ich nicht

Wo steht das ??Das ich es ihr geben will ???

Ich hab nur gefragt

Sonst nichts,und ich habe eine Antwort bekommen

Danke

Beitrag von dentatus77 10.01.11 - 23:01 Uhr

Jetzt werd mal nicht gleich pampig. Ich wollte dich keineswegs angreifen. Ich wollte dir nur den Rat geben, eine Unverträglichkeit vom Arzt abklären zu lassen. Mit dem Ersatz der Milch bist du ja auch nur einen Schritt weiter. Aber bevor du nicht genau weißt, was dein Kind nicht verträgt, kannst du diese Stoffe auch nicht gezielt meiden. Laktose ist z.B. in vielen Medikamenten und vor allem in vielen homöpathischen Globuli. Bei einer Intoleranz dürftest du die auch nicht geben.
Also bitte: Wenn du wirklich eine Unverträglichkeit oder Allergie befürchtest, lass es abklären!
Liebe Grüße!

Beitrag von nuss 10.01.11 - 18:05 Uhr

Wir bestellen beim Blauen planeten das Bambinchen. Ist Babynahrung auf ziegenmilch basis und ist biliger als Aptamil.

Mein kleiner hat sie super vertragen.

Lg nuss

Beitrag von zwillinge2005 10.01.11 - 19:43 Uhr

Halo,

es gibt künstliche Säuglingsmilchen ohne Kuhmilcheiweiss und es gibt auch Lactosefreie Milchen.

Aber Lactose ist kein Kuhmilcheiweiss. Wo hast Du das denn gelesen/gehört?

Wie alt ist Dein Kind, was fütterst Du?

LG, Andrea