Ab wann die nächste Stillmahlzeit ersetzen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susanb. 10.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo zusammen!

Louis isst seit ca. 2 Wochen Brei.
Nun war meine Überlegung, ab wann ich ihm den nächsten (Nachmittags- oder Abendbrei) ersetze...
Also... Wie lange bekommt er nur eine Mahlzeit, nach wie vielen Wochen folgen die nächsten?

Überall liest man immer mit was man anfängt, aber es steht nirgendwo eine Circa-Angabe...

Danke für Eure Antworten, LG, Susan!

Beitrag von perserkater 10.01.11 - 18:41 Uhr

Hallo

Ich habe nie Brei gefüttert sondern meine Tochter nach Bedarf gestillt und so viel vom Familientisch essen lassen wie sie selber wollte und konnte.

Wenn du tatsächlich ersetzen willst dann lass 4 Wochen dazwischen. Die Milch ist immer noch sehr wichtig und sollte nach wie vor Hauptnahrung Nr.1 bleiben.

LG

Beitrag von ligrazie 10.01.11 - 19:20 Uhr

Ich hab vier Wochen nach Beginn des Mittagsbreis den Abendbrei eingeführt.

Beitrag von sandra.weidmann 10.01.11 - 21:12 Uhr

Hallo Susan,

habe mich auch schon viel mit dem Thema beschäftigt und schon oft gelesen, dass man jedesmal nach ca. einem Monat eine weitere Stillmahlzeit ersetzen sollte. Anfangen tut man mittags, dann kommt der Milchbrei nachmittags und dann der Obst-Getreide-Brei abends.

Du kannst Dich ja beim HIPP Babyclub anmelden, die schicken ganz viele Infos über den Beikoststart.

LG Sandra