Baufinanzierung - wo am Besten??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von muckelchen2009 10.01.11 - 18:30 Uhr

Hallo zusammen,

da wir unser mal ein kleines Häuschen zulegen möchten.
Wollte ich mal von euch wissen, ob ihr wisst, bei welcher Bank man die besten Zinsen bekommt.

Ich brauche dringend ne Finanzierungsbestätigung und wollte mal zur Commerzbank, da ich letztes Jahr gelesen habe, dass sie momentan den besten Zinskurs habe.

Danke und LG

Nadine

Beitrag von michi78 10.01.11 - 19:09 Uhr

Hallo

Wir waren bei einem freien Finanzberater, der hat für uns die optimale Bank gefunden, die zu unserer Kreditsumme, den Tilgungen etc passt.
Das war vor 2 Jahren die Sparda Bank.

LG

Beitrag von loonis 10.01.11 - 19:41 Uhr




Wir waren auch bei einem freien Finanzberater ....


LG Kerstin

Beitrag von muckelchen2009 10.01.11 - 19:55 Uhr

Danke für die schnellen Antworten.

Wo finde ich den so einen "freien Finanzberater"???

Und welche Provision nehmen die???

Beitrag von wemauchimmer 10.01.11 - 20:03 Uhr

Hi Nadine,

wenn Du einige wenige Euros investierst und Dir die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift finanztest am Kiosk kaufst, kannst Du (im hinteren Teil) lesen, wer derzeit die besten Konditionen anbietet.
Das wird vermutlich sinnvollere Ergebnisse bringen als was die Spezis hier in einem Familienforum so verzapfen. Da ist doch jeder nur bemüht (mich eingeschlossen), sich seine eigene Entscheidung schönzureden, aber die kann unter ganz anderen Voraussetzungen gefallen sein als bei Dir.

LG (übrigens OHNE "unabhängigen" Berater und MIT der BBBank und natürlich auch SEHR zufrieden)

Beitrag von shera01.05.00 10.01.11 - 20:20 Uhr

Hi

also wir hatten auch ein fianzierungsteam mit im boot.
Haben dadurch (haben sehr viele tips und durch gute kontakte) einen zuschuss von 102 t euro bekommen somit müssen wir nur einen normalen kredit über 84t euro aufnehmen.

Hätten wir ohne das team nicht hinbekommen.

Wir sind sehr zufrieden man sollte vorher aber den ruf eines solchen teams überprüfen. Unser team hat 2t euro von uns bekommen.



lg

Beitrag von littlequeen 11.01.11 - 08:55 Uhr

das kann man so pauschal nicht sagen, da es vom eigenkapital, den möglichen raten und noch einigen anderen Faktoren abhängig ist.

Wir haben Wüstenrot, eine Freundin die Sparkasse, welche bei uns ein völlig indiskutables Angebot gemacht haben.... also alles seeehr individuell.

Der freie Finanzberater konnte uns übrigens kein besseres angebot machen, sein Worte waren "Schlagen sie bei dem Angebot bloß sofort zu, ich könnte mit keiner Bank auch nur in die Nähe kommen...."

von daher, eigene Daten ind ie Hand nehmen und Banken abklappen. Viel Erfolg

Beitrag von nadja.l 11.01.11 - 14:13 Uhr

schau mal bei der interhyp http://www.interhyp.de/index.html?adChannel=google2&adKeyword=interhyp
ansonsten geht es am schnellsten bei deiner hausbank. aber die zinsen sind grad am steigen, also wartet nicht so lange das ist nen haufen papierkram der da ansteht.

lg nadja (die das alles grad hinter sich hat)

Beitrag von sternschnuppe215 11.01.11 - 16:07 Uhr

die Zinsen sind abhängig von Zinsfestschreibung und Beleihungsauslauf (sprich: ob u. was Ihr an Sparguthaben einbringt).

Es macht durchaus Sinn bei Internetbanken (wie DiBa) Vergleichsangebote anzufordern...

Darlehen in CHF gibts bereits ab 1,47%

variable EUR-Darlehen liegen bei 2,5%

also nix mit Commerzbank - beste Zinskurs

#schwitz