Will abends weder Brei noch Flasche-was nun?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rote-hexe 11.01.11 - 16:32 Uhr

Hallo,
seit ein paar Tagen haben wir ein Problem.Die Junge Dame von 8,5 Monaten verweigert schonmal gerne den Nachmittagsbrei(welcher aus eingeweichtem Zwieback mit Obst o Gläschen besteht).Milchbreie(sei es Grieß,Reisflocken,Getreidebrei etc) gehen gar nicht,spuckt sie wieder aus.Jetzt fängt sie auch noch an und verweigert abends die Milchflasche,was bisher ja meine Rettung war.Sie trinkt noch maximal 80ml. Und nun wacht sie natürlich auch nachts wieder auf,heute um halb vier und trinkt dann 200ml,schläft dann weiter.Morgens will sie auch keine Flasche mehr,frühtsücken tun wir zusammen,und Brot liebt sie.Mittags hat sie keine Probleme,isst und trinkt genug..und jetzt?Was geb ich ihr denn jetzt abends?Auch Breie aus dem Glas mit Geschmack verweigert sie...Hilfe,hat jemand Rat?

Beitrag von kate.at 11.01.11 - 17:10 Uhr

hi,
meine schwester hatte bei ihrem kleinen das selbe problem mit dem nachmittagsbrei und da hat sie ihm einfach noch eine gemüsemahlzeit gegeben am nachmittag. vielleicht hilft das.
lg katrin

Beitrag von incredible-baby1979 11.01.11 - 17:35 Uhr

Hallo,

warum muss es denn unbedingt Brei sein?
Biete ihr doch nachmittags Obstsnack als Fingerfood an und abends (wenn sie Brot mag) eine Scheibe mit Frischkäse und evtl. Gurkensticks oder so?

LG,
incredible mit Julian (21 Monate), der schon im Schlummerland ist (Tag war sehr erlebnisreich)

Beitrag von luckylike 11.01.11 - 22:23 Uhr

hallo

meine maus 9 monate mag dieses brei zeugs und die pampe überhaupt nicht.

früh gibts ein brötchen mit belag mittags vom normalen essen kartoffeln so geschnitten wie unsere mit gemüse und soße sie will es so wie wir
ich gebe es auf ihr tablett und sie mampft los eine kartoffel kann man viel besser halten wenn sie nicht zermatscht ist genauso ein möhrenscheibchen oder möhrenstifte klar etwas gematsche ..
nachmittag gibts eine banane im ganzen !!!!!
ein stück apfel oder mandarine

abends gibts ne schnitte mit leberwurst oder jagdwurst.


versuche doch mal ihr stückigere sachen zu geben und sie alleine essen zu lassen. meine maus lässt sich partout nicht füttern.

vg luckylike