Flaschennahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunschmamiii 11.01.11 - 18:41 Uhr

Hallo!

Ich würde gerne mal Eure Meinung zur HA-Nahrung hören....

Da ich nicht stillen darf wird unser Baby ein Falschenkind werden. Jetzt ist die Frage ob wir HA-Nahrung oder normale pre-Nahrung füttern sollen....

Ich habe einige Allergien, die ich jedoch erst durch eine Erkrankung bekommen habe. Von Geburt an haben wir beide gar keine Allergien.

Habt ihr Erfahrungen??

Danke!

wunschmamiii 32. SSW

Beitrag von mutschki 11.01.11 - 18:47 Uhr

hi

also ich hab nie ha-nahrung gegeben,ich selbst hab keine allergien ,mein mann auch nicht,aber in der familie schon,zb meine schwester und meine mama gegen tierhaare und meine schwester ganz schlimm pollen,heuschnupfen etc...
ausserdem hab ich schon oft gelesen das ha-nahrung blähungen verursachen.....
ich finde generell nicht das es wirklich was nützt. entweder man bekommt allegien oder eben nicht.

lg carolin

Beitrag von wunschmamiii 11.01.11 - 18:49 Uhr

Meine Hebi meinte auch das diese HA-Nahrung so "manipuliert" ist, dass der Körper damit eventl. schwer zurecht kommt. Von Freundinnen die Hebis wiederum sagen eigenltich sollte man immer HA geben wenn man nicht stillt. Oh man, jeder sagt was anders.....

Mein GEfühl sagt auch das ich keine HA-Nahrung geben werde..... umstellen könnte man dann ja immer noch.

Danke für deine Antwort!

Beitrag von mutschki 11.01.11 - 19:55 Uhr

also wenn du einmal normale milch gibts,bringt HA eh nix mehr,also der angebliche schutz wäre dann eh net mehr da..und spätestens sobald du das erste mal beikost gibts ist HA auch nutzfrei...

Beitrag von neofee 11.01.11 - 19:25 Uhr

hi
ich füttere ha die gibt es aber auch als pre, wenn dein baby allergie gefährdet ist,gib ihm ha.wird dir jeder kinderarzt und hebamme auch raten.
lg neofee

Beitrag von sylvia579 11.01.11 - 20:55 Uhr

Hi,

mir wurde gesagt, daß man die HA nur bei schweren und ausgeprägten Allergien/Neurodermitis geben soll.

Heutzutage hat ja fast jeder Heuschnupfen o.ä. (wie ich übrigens auch) und das zählt wohl nicht als "richtige" Allergie ;-).

Unser Söhnchen kriegt Humana Pre, verträgt er supergut und schläft mit knapp 5 Wochen schon durch (8 h) #huepf#huepf#huepf!!!

Wenn Du allerdings mit normaler Pre anfängst bringt es hinterher nix mehr HA zu geben.


#herzlich Sylvia