Frage zu Öl in Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von laboe 13.01.11 - 21:49 Uhr

Auf dem Kürbisgläschen steht: mit Omega3-Fettsäuren aus Rapsöl.
Soll ich nun trotzdem noch Öl dazugeben?

Es gab doch hier mal so ne Seite, wo genau stand, wieviel Öl und Saft in den Brei usw. Find das nicht mehr...:-[

Helft mir mal!#danke

Laboe

Beitrag von ronjaleonie 13.01.11 - 22:04 Uhr

Ich gebe zu den herzhaften Mahlzeiten immer nen guten Teelöffel gutes Öl obendrauf, da mir gesagt wurde, das das Öl im Gläschen nicht ausreiche.

LG

Beitrag von viola86 13.01.11 - 23:34 Uhr

Kleiner Tipp von mir, mach den Brei selber :) ist günstiger und du weißt genau was drin ist und du kannst dann auch einen stich Butter oder einen Teelöffel Rapsöl rein geben, dann weißt du das genug Fett im Essen ist und es ist gar nicht so ein großer aufwand glaub mir. Ich koche immer schon vor und friere ein. Und unserer Maus schmeckt es viel besser als Glässchen :)

Lg

Gina;-)