"Zähnewetzen"

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nici8 14.01.11 - 11:51 Uhr

Leon (1Jahr 2 Monate) hat jetzt unten drei und oben kommen zwei Zähne. Seit einiger Zeit scharbt er,(wie ein Hamster am Käfig) seine Zähne am Bettrand...Ist das normal, sollich es unterbinden, oder ihn lassen? Habe Sorge, dass seine Zähne kaputt gehen?!
Wie seht ihr das???

Lg Nici8

Beitrag von pegsi 14.01.11 - 12:20 Uhr

Also normal muß es schon sein, sonst könnte man nicht bei Ikea extra solche Biß-Schienen für die Betten kaufen. :-D

Ob es ihm schadet? Ich glaube es nicht, aber wenn meine Tochter das machen würde, würde ich vorsichtshalber mal den Zahnarzt befragen.