Ich glaub ich kipp aus den Latschen!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi59 14.01.11 - 16:30 Uhr

Hallo Mädels! #winke

Meine kleine Maus ist nun 2 Monate alt. Sie kam 5 Wochen zu früh auf die Welt und musste eine Woche überwacht werden. Da ich somit nicht ständig zu ihr konnte und sie auch zu schwach war, klappte das Stillen einfach nicht. Hab es immer und immer wieder versucht, das letzte Mal vor Weihnachten. Wenn überhaupt hat sie nur ein bisschen gezuppelt mehr nicht.

Gestern lag ich mit ihr auf der Couch, als sie zu suchen begann. Mein mann meinte dann, dass ich es mal mit der Brust versuchen solle. Na gut dachte ich, ein Versuch schadet nicht. Aufeinmal trank und trank sie! #schock Es hat so gut geklappt, dass sie sich sogar satt getrunken hat! Wie geht das denn bitte! Konnte garnicht schlafen, weil ich so euphorisch war!

Heute Früh hat es leider nicht mehr geklappt, aber ich werde dran bleiben! :-)


LG
Hasi und Annalena (2 Monate alt) #verliebt

Beitrag von marysa1705 14.01.11 - 16:32 Uhr

Na dann drücke ich euch fest die Daumen! #pro

LG Sabrina

Beitrag von steff0278 14.01.11 - 16:32 Uhr

Hey, super!!!

Geh doch mal zu ner Stillberaterin, die kann dir sicher noch mehr Tipps geben.

Nicht aufgeben, es wird schon klappen!!!

Beitrag von xyz74 14.01.11 - 17:34 Uhr

Hallo Hasi,

mein Kleiner kam 4 Wochen zu früh und hatte ebenfalls eine Saugschwäche.
Insgesamt hat das "Üben" 4 Monate gedauert und ich geb zu es war echt anstrengend.
Teilweise wollte ich echt schon aufgeben.
Dann war plötzlich der Knoten geplatz und alles klappte wunderbar.
Ich bin so froh, dass ich durchgehalten hab.
Wir haben dann insgesamt 13 Monate gestillt.
Das hätte ich nie im Leben für möglich gehalten.

Beitrag von zwillinge2005 14.01.11 - 20:26 Uhr

Hallo,

Unsere Zwillinge waren 8,5 Wochen zu früh (31+5SSW) und wurden zu Beginn mit abgepumpter Muttermiclh über die Sonde, dann Sonde plus Flasche ernährt - gestillt wurde zum Kuscheln.

Nach der Entlassung nach 5,5 Wochen habe ich zunehmend gestillt und mit der Flasche Muttermilch zugefüttert und nach knapp vier Monaten die Milchpumpe zurück zur Apotheke geschafft. Gestillt haben wir insgesamt 13,5 Monate.

Der Weg "zurück" zur Brust ist also sicher noch vollständig möglich.

LG, Andrea