15 Wochen und sitzen ....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1983. 16.01.11 - 18:40 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist heute genau 15 Wochen alt und will nur sitzen! .... Ich lasse sie nicht alleine sitzen, nur mit Unterschützung, dh entweder an meinem Oberkörper lehnend oder auf der Couche "schräg". Jedoch biegt sie sich immer nach vorne, alleine.

Meine Frage, darf ich ihr das "durchgehen lassen", wenn sie das alleine macht? Oder kann/wírd ihr das schaden, wenn sie so bald sitzt?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Sie ist auch schon so weit, dass sie am Bauch liegend sich hochstützt und auch den Po schon anhebt und Beinchen anzieht .... Drehen kann sie sich noch nicht.

Wie würdet ihr euch verhalten?

Danke

Beitrag von 1983. 16.01.11 - 18:42 Uhr

o.W.

Beitrag von julimond28 16.01.11 - 19:10 Uhr

hääää??

Beitrag von julimond28 16.01.11 - 19:09 Uhr

Hallo,

kann ich dir jetzt leider auch nicht sagen!
Ich würde da mal den Kinderarzt fragen!
lg

Beitrag von daisy80 16.01.11 - 20:24 Uhr

Naja, ganz einfach: das, was sie alleine und von sich aus kann (und sie kann sich ja noch nicht alleine aufsetzen, oder?), kannst Du sie bedenkenlos machen lassen.
Alles andere ist zu früh.

Klar will sie sitzen, da sieht sie ja mehr.
Aber gut ist es nicht.

Beitrag von chaos-queen80 16.01.11 - 20:29 Uhr

Baby sehen mehr im Sitzen als liegend auf dem Bauch oder Rücken!

das Sitzen kann man den Babys lernen, wenn man sie immer hinsetzt.

Richtig sitzen kann das Baby erst, wenn es selbständig und alleine sich hinsetzen kann.

Dazu muss das Baby auf den Vierfüßlerstand und dann sich hinsetzen. Erst dann sind die Rückenmuskeln so entwickelt, dass die Wirbelsäule keinen Schaden nimmt und auch innere Organe darunter leiden müssen.

Mein kleiner kann auch nocht nicht sitzen, zum Essen darf er in den hochstuhl, sonst nicht.

So haben wir es auch bei meiner Tochter gemacht. Sie konnte übrigens mit knapp 9 Monaten richtig sitzen!