Alle 1 - 2 stunden hunger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sheep29 17.01.11 - 14:18 Uhr

Hallo zusammen,
also ich versteh das nicht jetzt haben wir endlich einen super 3 stunden rhytmus gehabt und seit freitrag möchte mein zwerg (15 wochen) alle 1 - 2 stunden an die brust und is ziemlich unruhig.
könnte es sein weil er jetzt nachts bis zu 7 stunden am stück schläft (sonst wollte er immer dazwischen auch nochmal trinken) oder steht ein schub an? zuwenig milch kann es nicht sein hat immer 6 oder mehr nasse windeln...
jemand erfahrung?
lg sheep

Beitrag von mami990210 17.01.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

so gings bei uns mit dem 19 wochen schub los.
er hatte 2 wochen lang stündlich hunger, hat aber nicht wirklich viel getrunken #schwitz
mittlerweile ist er 17 wochen, das eßverhalten ist wieder "normal" alle 4 stunden 200ml...

LG mami

Beitrag von sheep29 17.01.11 - 14:35 Uhr

hallo mami,
also war der 19 wochen schub bei euch auch früher??
Danke und lg sheep

Beitrag von mami990210 17.01.11 - 17:26 Uhr

hey,
ja, er ging ziemlich früh los. ist aber noch nicht vorbei #schwitz....

Beitrag von berry26 17.01.11 - 14:34 Uhr

Hi,

nimm es einfach hin! Das kann alles viele Ursachen (Schub, Zahnen, Infekt, gar nichts...) habe, es kann kurzfristig sein oder auch eine Monatelange Phase. Da steckt keiner drin!

Einfach immer nach Bedarf stillen und einfach den Dingen ihren Lauf lassen!

LG

Jduith

Beitrag von susesausewind84 17.01.11 - 18:46 Uhr

Hallo,

mein Wurm ist erst 18 Tage jung, aber bei uns ist es auch so!
Am Tag hat er alle 2-3h Durst, Abends wird es dann immer öfter, manch mal auch alle 30-45min und Nachts ab 1-2 Uhr schläft er dann bis jetzt meist 6-7h durch!
Meine Hebi meint er trinkt sich genug für die lange Nacht an.
Ich finde das auch ok und finde es schön so lange schlafen zu können, nur ist es echt doof, wenn man mal früh raus muss um Wege zu erledigen.

LG Suse & Yves

Beitrag von cioccolato 17.01.11 - 21:00 Uhr

Bei Jaimy kam das immer mal wieder vor, dachte immer wieder, jetzt hat er den rythmus raus, doch dann kam es wieder ganz anders...
erst vor kurzem wollte er auch wieder nachts alle 3 stunden milch....

das ändert sich ständig bei uns...

lg ciocco 33.ssw#verliebt und Jaimy 9 1 /2 monate#verliebt

Beitrag von sheep29 19.01.11 - 09:27 Uhr

Danke für eure Antworten!
LG