ab wann Fisch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von piddel 18.01.11 - 12:31 Uhr

Hallo,

ab wann kann ich Fisch geben? mein kleiner ist jetzt fast 10 Monate alt. <Max intressiert sich immer mehr für, das was wir essen. Bei den Gläschen gibts ja vieles , aber Fisch hab ich noch nicht gesehen.

Was denkt Ihr?


Gruß
Daniela und Maximilian

Beitrag von schneemannmama 18.01.11 - 12:35 Uhr

Doch ich habe es schon gesehen, frag mich jetzt bloß nicht, war das Hipp? Ich glaube schon. Wenn ich mich recht erinner, waren das 8Monats-Gläschen.

Hat meinem Sohn aber nicht geschmeckt, roch auch nicht appetitlich, dünste lieber selber frischen Fisch an, aber Filet ohne Haut und gib ihm ds, so kann er wenigstens den Geschmack von Fisch erlernen und nicht von Fisch-Gemüse-Nudel-Matsch.

Beitrag von tragemama 18.01.11 - 12:37 Uhr

Christina isst bei uns mit, seit sie sieben Monate alt ist, auch Fisch. Alles außer Nüssen, rohem hartem Obst und Gemüse darf sie auch essen, Honig und Kuhmilch pur habe ich im ersten Jahr auch noch weggelassen.

Andrea

Beitrag von dominiksmami 18.01.11 - 12:44 Uhr

Huhu,

gut das ich dich erwische *lach*


ist deine Kleine auch schon "gewürzt" mit? Also nicht so stark wie für uns das ist klar, aber z.B. auch mal etwas Wurst auf dem Brot oder so?

Laura mag nämlich auch lieber bei uns mitessen hab ich das Gefühl.

lg

Andrea

Beitrag von tragemama 18.01.11 - 14:36 Uhr

Ja, wir haben da keine Extrawurst gemacht :-)

Beitrag von dominiksmami 18.01.11 - 14:44 Uhr

danke!

Klein Laura ist nämlich hinter den Leberwurstbroten ihres Bruders her wie der Teufel hinter der armen Seele.

Da man aber sooft liest ( ich glaub ich lese zuviel *lach*) blooooooos keine Wurst im 1. Lebensjahr hab ich bis jetzt gezögert *g*

lg

Andrea

Beitrag von bonsche 18.01.11 - 12:45 Uhr

hallo daniela,

doch die gibt es von HIPP. finn isst die sehr gerne. sind mit nudeln.

ich meine die 8 monats-gläschen. die 12 monats-gläschen will er noch nicht haben. ist zu faul zum kauen #rofl

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von maja0009 18.01.11 - 12:46 Uhr

Wir haben einmal ein Gläschen von HIPP probiert, glaube das war Seelachs, wollte testen ob es den Kindern schmeckt und dann selber kochen.

Schon beim aufmachen hat es fürchterlich nach Fisch gestunken #zitter Die Kinder mochten es auch nicht. Hab dann selber welchen gedünstet und siehe da, er hat super geschmeckt und stank auch nicht so *grusel*


Probiers einfach mal ob es deinem Kleinen schmeckt ;-)


Lg Sara mit Dominic & Elias (heute 9 Monate alt) #verliebt #verliebt

Beitrag von tiffy0107 18.01.11 - 12:55 Uhr

Huhu,

unsere Maus hat ca. mit 6 Monaten mal ein Gläschen mit Lachs bekommen. Hat ihr sehr gut geschmeckt!! Klar riecht es total nach Fisch wenn man das Gläschen öffnet, aber nun gut, ist ja nunmal auch Fisch drin... :-p

Übrigens war es ein Gläschen von Hipp und war n. d. 4 Monat:
Früh-Karotten mit Kartoffeln und Lachs


LG

Beitrag von kruemi090607 18.01.11 - 13:22 Uhr

Ich glaub ich hab auch schon Fischgläschen ab 4. Monate von Hipp gesehen, aber 8 Monate gibt es auf jeden Fall, das mochte mein Sohn sogar sehr gerne ;-)

Beitrag von nana13 18.01.11 - 13:57 Uhr

Hallo,

Da unsere Neela sehr an unserem Essen Intressiert war aber jeden Brei verweigerte, habe ich angefange mit 6 monate direkt vom Tisch essen zu geben.

Neela ist alles, Nudeln, Fleisch, Fisch, Gemüse, Früchte, Käse, Ei, Salat...
und das ohne Zähne, sie kaut richtig darauf rum. und seit dem können wir wider in ruhe essen, den davor weinte sie immer wen wir essen wollten.

Ach ja die kleine ist nun 9 Monate

lg nana

Beitrag von piddel 18.01.11 - 14:34 Uhr

Danke für Eure Antworten.

bei den Gläschen ab 8. Monat hat er Probleme mit den Stückchen (Faulpelz). komischerweise beim Familienessen nicht. da bringt er den Löffelinhalt erst wieder raus, wenn er satt ist und unterzieht es genauerer Betrachtung ;-) ebenso beim Frühstück, ist der ersteHunger gestillt, werden die Häpchen auf den Boden geworfen, wo der Hund es auffrisst.

gewöhnt er sich an die Stückchen? (muss ja, wir essen ja auch selten Brei...:-p)

Beitrag von schwammerlkind 18.01.11 - 17:35 Uhr

Es gibt auch Glässchen (bzw. Die Becher von Nestle) ab dem 6. Monat mit Fisch. Da ist Seelachs oder Kabeljau (oder wie man das schreibt :-p) drin. Valentin liebt es und bekommt 1x die Woche Fisch.

Alles vom Tisch mag er noch nicht, ohne Zähne is er noch zu faul. Ganz fein ist es ihm am liebsten :-)

LG Schwammerlkind mit Valentin 30.06.2010 #verliebt