So viele Medikamente

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von strohpuppe86 20.01.11 - 10:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Wir sind bei unserer ersten IVF und ich habe gestern die erste Spritze Merional setzen können. Davor hatte ich lediglich eine Spritze zur Downregulierung bekommen.
Bei euch lese ich immer noch ganz viele andere Medikamente. Woran liegt das?
Kommt das alles erst noch?

Beitrag von colafrosch 20.01.11 - 11:09 Uhr

Hallo

Nein nein , keine angst..
Bei vielen wird anstadt der DW Spritze , Nasensprei oder anderes gegeben.. Das ist aber alles nicht bei denen die ne Spritze eine Woche vor Mens krigen..
Jetzt bist Du am Stimu.. nach so 12-13 Tagen ( unterschidlich von Frau zu Frau ) bekommst Du den die Auslösspritze..
Den vieleicht Utro oder den Gel?? auch unterschiedlich von Frau zu Frau..

Ich wünsche Dir eine gute Follis ZK und viel erfolg..

Grüsschen Cf

Beitrag von honey2911 20.01.11 - 11:48 Uhr

hallo,
normalerweise kommt es doch drauf an, wie gut es mit den hormonen steht und dementsprechend sollten dann auch die medis verschrieben werden. du hast ja sicherlich einen fahrplan bekommen, wo drauf steht, was du nehmen musst. weisst du schon wann du in etwa pu hast?

Beitrag von strohpuppe86 20.01.11 - 12:27 Uhr

Bis jetzt weiß ich nur, dass ich bis Dienstag 150 Einheiten Merional spritzen soll... dann wird nochmal Ultraschall gemacht und ein Bluttest...
Wahrscheinlich bekomme ich dann gesagt was ich dann nehmen oder spritzen muss...

Beitrag von honey2911 20.01.11 - 12:38 Uhr

ok, wie gesagt es kommt auf die hormone drauf an und ist von frau zu frau unterschiedlich. ich stimmuliere momentan ja auch. musste vom zt 5 bis zt 10 clomifen (tgl. 2 stk.) nehmen und seid gestern auch 150 einheiten merional dazu heute noch ovitrelle (verhindert vorzeitigen eissprung) morgen hab ich kontrolle und da wird entschieden, ob ich überhaupt weiter spritzen soll.
ich drück dir jedenfalls die däumchen, dass sich viele follis bilden und bei fragen (egal welcher art) kannst gerne fragen..
lg

Beitrag von strohpuppe86 20.01.11 - 13:40 Uhr

Oh danke :D
ich drücke Dir auch die Daumen... Kannst ja denn mal Bescheid geben was sie gesagt haben #pro

Beitrag von honey2911 20.01.11 - 14:01 Uhr

mensch hab mich verschrieben. net ovitrelle sondern orgalutran.