KiWu-Klinik in Frankfurt am Main - Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 11:06 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

wir haben nächste Woche eigentlich einen Termin in der KiWu-Klinik in der Nordweststadt - jetzt habe ich heute meine Überweisung von der Gyn geholt und sie riet mir eher zu Prof. Dr. Siebzehnrübel auf der hanauer zu gehen?!
Jetzt bin ich ganz verunsichert #augen

Wie sind Eure Erfahrungen?

Vielen lieben Dank im Voraus

Beitrag von hocha 20.01.11 - 11:22 Uhr

Hallo,

ich kann Dir leider nichts zu den Frankfurtern oder Hanauern sagen aber wenn Euch ein bischen Weg nichts ausmacht kann ich Euch wirklich Wiesbaden empfehlen. Die sind wirklich super. Unglaublich lieb und freundlich und sehr kompetent. Die versuchen wirklich alles machen aber nichts um einfach nur Geld zu verdienen. :-)

LG
Hocha

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 11:40 Uhr

Danke für Deinen Tipp!
Leider brauche ich von zu Hause bis WI fast eine Stunde und arbeite in FFM, wirklich praktisch ist das nicht aber ich werde mir deren Seite mal im Netz anschauen ...

Beitrag von sandkorn123 20.01.11 - 11:37 Uhr

Hallöchen,

also wir sind seit Dezember 2009 bei Prof. 17-Rübl und mit ihm als Arzt und Mensch super zufrieden.

Er erklärt alles super und hört sich jede Frage gerne an. Ich bin mit ihm echt zufrieden.

Das Team ist großteils super und total lieb. Leider sind zwei neue Damen da die nicht ganz mein Fall sind, allerdings hat man mit denen nichts zu tun, ausser bei den Ergebnissen am Telefon und sicherlich ist das auch von Mensch zu Mensch verschieden.

Man hat recht lange Wartezeiten bis zum ersten Termin, danach geht allerdings alles sehr schnell.

Alles in Allem kann ich die Praxis nur empfehlen.

Kannst ja mal bescheid geben, für welche Praxis Du dich entschließt, wenn du magst.

GLG

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 11:43 Uhr

Mhhh, ich höre im Moment nur gutes von ihm ;)

Wie lange sind denn die Wartezeiten?
(ach menno, nun fiebere ich seit 4 Wochen auf den Termin nächste Woche und nun plötzlich zerschlägt sich alles ... ich mag nicht mehr warten müssen)
Und wie lange war es dann vom Erstgespräch bis es losging?

Jahaaaa, ich bin ungeduldig ;)

Beitrag von sandkorn123 20.01.11 - 13:40 Uhr

Naja, wir mussten knapp drei Monate auf den ersten Termin warten. Leider. Vielleicht geht das zur Zeit auch schneller... das weiß ich leider nicht. Dafür gings danach flott. Dezember 09 den ersten Termin und jan. 10 bereits die erste IUI.

Hoffe ich konnte dir helfen.

GLG

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 21:21 Uhr

Uffff, das ist ganz schön lange :(
Hattest Du da schon diverse Voruntersuchungen oder haben die die da alles noch gemacht und trotzdem ging es dann so flott?

Beitrag von 35... 20.01.11 - 13:15 Uhr

Hi,

in der Nordi gibts eine KiWuKlinik? #kratz
Interessant. Wusste ich gar nicht.

Leider kann ich dir nichts raten, da ich in OF bin, allerdings bei einem Arzt, der ursprünglich aus dem Nordwestkrankenhaus kommt... der ist prima!

Viel Glück!

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 21:20 Uhr

Lieben Dank ... Offenbach wäre auch noch eine Option (wobei vom Gefühl her gerade der auf der Hanauer gewonnen hat ... wenn da nur die Wartezeiten nicht so lange wären ... :( )

Beitrag von delphin10 20.01.11 - 15:50 Uhr

Hallo,

kann zu Frankfurt auch nix sagen, aber in Wiedbaden sind alle super nett und kompetent! Ich fühle mich da sehr wohl und es hat auch schon bei der ersten IVF geklappt! Nach 5 langen Jahren...

Muss nun leider wieder hin (wegen FG), aber da man dort sehr gut aufgehoben ist ist es vollkommen OK!

VG
delphin10

Beitrag von p2enznaeschen 20.01.11 - 21:23 Uhr

Wiesbaden habe ich nun schon öfter gehört. Ich glaube das gute Gefühl ist auch verdammt wichtig und das habe ich nach der Aussage meiner Gyn gerade nicht mehr.

Ich drück Dir die Daumen, ganz feste.