Ab wann haben eure Kleinen "Abendbrot" gegessen ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von inkaberit 20.01.11 - 15:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

die Frage steht ja schon oben :-)

Arvid (jetzt 2 1/2 Jahre) hat so ab ca. 10 Monaten abends mit uns Brot gegessen, diverse Milchbreie etc. mochte er überhaupt nicht.

Marla ist erst 6 Monate, hat also noch Zeit mit 'ner richtigen Stulle ;-)

Was habt ihr den Mäusen denn "auf's Brot geschmiert" ?!

LG

Inka

Beitrag von lienschi 20.01.11 - 16:36 Uhr

huhu,

bei meinem Zwerg hab ich mit 6,5 Monaten mit Fingerfood angefangen.

Nach kurzer Zeit waren wir auch bei Brot...
mit Butter, Frischkäse, Obstmus und Mandelmus.

lg, Caro

Beitrag von inkaberit 20.01.11 - 16:45 Uhr

Danke Dir !

Beitrag von mauz87 20.01.11 - 20:47 Uhr

Richtig zu Abend gegessen hat unsere Gr4oße bereits mit 6 Mon. Alles andere fand Sie nciht mehr so dolle...Doch mit 6 MOn gab es dann noch eine Flasche Milch...Mit 9 mon wollte Sie keine Milch oder gar Breie mehr.


Und es kam einiges aufs Brot, ob Käse, Wurst , Marmelade oder oder oder ....

lG mauz

Beitrag von inkaberit 20.01.11 - 21:39 Uhr

#danke

LG

Inka