R.I.P Sexy Cora

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von katrinredrose 20.01.11 - 18:23 Uhr

mir fehlen die Worte.

zünde eine Kerze für dich an#kerze

Beitrag von milka700 20.01.11 - 18:27 Uhr

So eine hübsche...völlig unnötig gestorben.
Hoffentlich rüttelt das mal einige wach - diesem Gier - arzt entzieht man hoffentlich seine Zulassung.

Beitrag von maschm2579 20.01.11 - 19:02 Uhr

Wieso ist der Arzt schuld??? Sie war a. alt genug und b. wer braucht eine Busen von G ?????

Dennoch eine Kerze für die Frau und ein ganz dickes Kraftpaket an den Mann....

Beitrag von milka700 20.01.11 - 21:01 Uhr

Weil die OP medizinisch grenzwertig war, sprich, ein hohes Risiko für die Patientin.

Beitrag von schachti2005 20.01.11 - 21:04 Uhr

Trotzdem kann der Arzt erst operieren wenn der Patient unterschreibt.
Und die meisten haben Hirn und gehen diese Risiken nicht ein.
Diese Cora konnte ja wohl lesen und war sich jeder Gefahr bewusst!
Trotzdem hat sie ihren Willy drunter gesetzt.
Selbst schuld.

Beitrag von holidaylover 20.01.11 - 19:11 Uhr

ist es denn erwiesen, daß der arzt schuld war?
bei welt.de steht:
Cora..., wollte sich die Brüste vergrößern lassen. Angeblich bereits zum sechsten Mal. Die Silikonkissen sollten von 500 auf 800 Gramm vergrößert werden, heißt es. Von Körbchengröße F auf G bei einer Größe von 1,57 Metern und 48 Kilogramm Körpergewicht.

vielleicht sollte jeder mensch in seinem leben die prioritäten überlegen und ernsthaft darüber nachdenken, welche risiken man eingeht oder besser nicht!?

Beitrag von pollypo 20.01.11 - 19:18 Uhr

Sie hat während der OP einen Herzstillstand erlitten und ist an den Folgen des Sauerstoffmangels gestorben :-(

Beitrag von holidaylover 20.01.11 - 19:41 Uhr

das hab ich auch gelesen. d.h. ja noch nicht, daß automatisch der arzt schuld ist.
JEDE op hat risiken, deswegen sollte man sehr genau abwägen, ob es notwendig ist, sich unters messer zu legen, oder nicht!!!

Beitrag von pollypo 20.01.11 - 19:42 Uhr

Ich wollte damit auch sagen dass es meines Erachtens nicht Schuld der Ärzte war, sondern ein tragischer Vorfall.

Beitrag von jane81 20.01.11 - 20:52 Uhr

#pro

Beitrag von manavgat 20.01.11 - 20:06 Uhr

dürfen nur Häßliche sterben?


Diese OP war völliger Nonsens.


Vielleicht schreckt es ja andere ab.

Gruß

Manavgat

Beitrag von milka700 20.01.11 - 21:00 Uhr

Schreib ich doch. Trotzdem wars eine hübsche Person, auch vom Wesen her, fand ich.
Nur leider mit anscheind zu wenig Selbstreflektion.
Es wird andere nicht abschrecken, fürchte ich, eher wieder mehr Busen - OPs fördern. (der Hinweis auf die OPs in Polen)

Beitrag von bluebelle 20.01.11 - 18:29 Uhr

Klingt zwar hart, aber sie hat den Preis der Schönheit bezahlt. Hoffe das den ein oder anderen eine Lehre ist ihr Brüste nicht aufs extreme zuvergrößern.

Beitrag von skea 21.01.11 - 16:26 Uhr

Kann ich nur unterschreiben

Beitrag von 123ninni 20.01.11 - 18:47 Uhr

Von mir auch eine #kerze

Der Familie wünsche ich ganz viel Kraft und Cora einen guten Weg.
Arme Süsse, so sollte das nicht sein ...

Beitrag von samarangel 21.01.11 - 12:42 Uhr

#kerze

Beitrag von ninast 20.01.11 - 18:56 Uhr

#kerze#kerze

Beitrag von 13.10.2009 20.01.11 - 19:11 Uhr

#kerze#kerze

Beitrag von enni12 20.01.11 - 19:16 Uhr

Traurig ist es aber das kommt davon, wenn man seine Gesundheit so auf's Spiel setzt!!! Es gibt so viele Leute, die jung sterben müssen obwohl sie NICHTS dafür können...

Beitrag von engel23184 20.01.11 - 19:45 Uhr

Es tut mir wahnsinnig leid,ich möchte sie wirklich!!! Eine#kerze

ABER kann mich den meisten hier nur anschließen... Manche können einfach nicht genug haben...traurig...

Beitrag von pieda 20.01.11 - 19:56 Uhr

Ich finde es auch furchtbar tragisch, was sich da abgespielt hat.

Unglaublich- wie schnell so ein Leben vorbei sei kann :-(

Für Cora, das junge Mädchen #kerze

Beitrag von maddi2704 20.01.11 - 20:09 Uhr

Mein Beileid an die Familie und Freunde #kerze

Beitrag von kerstin... 20.01.11 - 20:12 Uhr

#kerze

Beitrag von akeys 20.01.11 - 20:26 Uhr

Eine Kerze für Cora #kerze

Mein Beileid ihrem Ehemann, ihrer Familie und ihren Freunden...

Beitrag von derhimmelmusswarten 20.01.11 - 20:48 Uhr

Die hat den Preis für so einen Unsinn bezahlen müssen. Mein Mitleid hält sich da etwas in Grenzen. Wie viele Leute sterben bei lebensnotwendigen OP´s und andere legen sich freiwillig unters Messer! Unverständlich.