Halbzeit der WS...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo!

Ich hab Halbzeit bei der WS. Eine Woche habe ich schon geschafft#huepf.
Bis Freitag muß ich noch aushalten #zitter

Wie geht es Euch in der Warteschleife???

LG

Beitrag von puchel 21.01.11 - 10:25 Uhr

Hy,

leider habe ich in der Zwischenzeit die Hoffnung aufgegeben. Ich fühle mich mit keinem bisschen Schwanger, wie gehts Dir? Spürst Du irgendetwas?

LG puchel

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:28 Uhr

Meine Stimmung geht auch hin und her. Mal denke ich es hat geklappt und dann wieder nicht. Ich spüre ab und zu mal ein ziehen mehr aber auch nicht. Kein Brustspannen nichts :-(

Aber ich denk positiv...

Wann hast Du BT? Machst Du vorher ein Test?

Beitrag von puchel 21.01.11 - 10:45 Uhr

Nächste Woche Mittwoch habe ich den BT. Ich glaube, ich werde nicht vorher testen. Wann hast Du denn Deinen BT?

Ich habe Angst, wenn ich mir Hoffnungen mache, doch nur entäuscht zu werden #zitter.

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:49 Uhr

Ich habe am Freitag BT. Ich werde vorher testen damit ich darauf gefasst bin. Beim letzten negativ war ich fix und fertig.

Ich werd gucken ob der Strich stärker wird, wegen den Brevactid.

Beitrag von karina6886 21.01.11 - 10:28 Uhr

Hallo Sabine!

Ohhh man ich wär ja schon froh in der WS zu sein. Mussten gestern unseren geplanten Kryozyklus abbrechen wegen 2 Zysten, eine davon ist ne Endozyste...! Wollten eigtl. trotzdem weiter machen aber ich hab nen mega E2-Wert von 320 am 4. ZT unter DR. Definitiv zu hoch für ne Kryo. Jetzt heißts nochmal DR und nen Monat warten!

Drück dir ganz doll die Daumen#klee! Schon irgendwelche Veränderungen oder nur vom Utro?

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:30 Uhr

Hallo!

Ach Mensch, dass tut mir leid. Aber dann ist es beim nächsten Versuch alles perfekt. Dann klappt es schon.

So wirklich merke ich nichts nur ab und zu mal ein ziehen :-(

aber alles wird gut...

Beitrag von 3susisonne 21.01.11 - 10:44 Uhr

hallo, ich muss auch bis nächsten freitag warten...schrecklich !
bei mir zieht es im unterleib und manchmal auch leicht bis in den rücken...keine ahnung ob das vom clomi oder vom utrogest kommt, ach mensch dieses warten ist sooo sooo dooooooof !
dir viel glück !
lg susi

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:46 Uhr

Ja dieses sch... warten. Ich geb nichts auf das ziehen, kann ja leider vom Utro kommen. Aber ich denk ganz positiv.

Hattest Du auch am 14.1 TF?

Ich drück uns beiden die Daumen!

Beitrag von 3susisonne 21.01.11 - 10:56 Uhr

nee, hatte kein TF ! Wir hoffen immernoch , dass es klappt !?!
viel viel glück dir !

Beitrag von sabine1411 21.01.11 - 10:59 Uhr

Achso. Danke, wünsche Dir auch ganz viel Glück #klee#pro#klee

Beitrag von carlar 21.01.11 - 12:33 Uhr

ich werd bald wieder zum raucher, wenn das so weiter geht #klatsch #schwitz #schrei #schock #zitter . das ist sooo aufreibend

Beitrag von sm29 21.01.11 - 13:11 Uhr

Hi

Ich hab am Di BT und hab schon die ganze woche so unterlaibsziehen wie wenn die men gleich kommt. Keine ahnung ob das ein gutes zeichen ist?

Bin hin und hergerissen. Sonst merk ich auch nix.

Ich überleg auch ob ich vorher testen soll schwanke zwischen mo oder di vor bt

Was meint ihr ?
Ist das ziehen eine gutes anzeichen?

Steffi