Erkältung und Essen....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von isis307 21.01.11 - 13:59 Uhr

Hallo,

meine Kleine (14 Monate) ist seit ca. einer Woche erkältet. Leider habe ich sie angesteckt :-( . Bisher hat sie immer relativ gut gegessen, seit ein paar Wochen am Familientisch. Aber am allerliebsten hat sie Obst in allen Varianten gemampft.

Seit sie schnupft, hat sie nun keinen Hunger mehr. Auf nix... Ich mache mir nach einer Woche so langsam Sorgen. Sie trinkt morgens ihre Milch, danach isst sie teilweise bis nachmittags nichts mehr. Egal was ich ihr anbiete, immer lehnt sie ab.

Muss ich mir große Sorgen machen??? Sie braucht doch ihre Vitamine und gesund zu werden

LG Isis

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.01.11 - 14:08 Uhr

Unser Kleiner (13 Monate) isst eigentlich auch vom Familientisch mit, aber gerade hat er ein paar Zähnchen bekommen und ist dazu erkältet und da mag er lieber wieder gestillt werden...

Beitrag von isis307 21.01.11 - 14:17 Uhr

Das geht bei uns leider nicht mehr....

LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.01.11 - 15:50 Uhr

Bekommt das Kind noch Milch (in der Flasche)?? Dann sehe ich nicht wo da das Problem ist.