Mal eine Paypal-Frage

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von lahme-ente 21.01.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

ich weiß jetzt nicht genau, ob ich hier richtig bin aber ich erhoffe hier mir die schnellere Antwort :-)

Ich habe vorhin über Ebay was mit Paypal bezahlt. Also, ich habe mir auch gleich mit im Zuge erstmal bei Paypal angemeldet. Ich bin absoluter Paypal-Neuling :-)

Wann ist das Geld denn nun von meinem Konto unten? Bis jetzt habe ich noch immer keinen Geldabgang zu sehen. Habe aber gleich nach der Bezahlung die Bewertung der Verkäuferin bekommen. Also, scheint das ja funktioniert zu haben ;-)

Kann mich mal jemand aufklären wie das funktioniert? Ebenso, wenn mir jemand per Paypal zahlen möchte. Was muss ich dem denn für Daten geben?

LG, Steffi

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 21.01.11 - 20:14 Uhr

hallo,

ich versuche das mal:

Wann ist das Geld denn nun von meinem Konto unten? Bis jetzt habe ich noch immer keinen Geldabgang zu sehen.

- ca. 2tage später, durch das kommende wochenende vielleicht mo oder di - sofern es von deinem girokonto runter geht,... hast du paypalguthaben auf deinem paypalkonto so ist das im gleichen atemzug verbucht


Habe aber gleich nach der Bezahlung die Bewertung der Verkäuferin bekommen. Also, scheint das ja funktioniert zu haben.

- auf ihr paypal konto ist das guthaben SOFORT gutgeschrieben, auch wenn es bei dir vom konto noch nicht runter ist


Ebenso, wenn mir jemand per Paypal zahlen möchte. Was muss ich dem denn für Daten geben?

deine paypal-addi, sprich die e-mailaddi, mit der du dich dort angemeldet hast



vg #winke

Beitrag von lahme-ente 21.01.11 - 20:33 Uhr

Hallo,

danke für die Antworten.

Ich brauche dem jenigen nur meine Emal-Adresse zu geben, mit der ich mich angemeldet habe?
Habe mich schon gewundert wie einfach es war zu bezahlen. Ich war mit wenigen Klicks fertig :-)

Und wie ist das, wenn jemand was bei mir kauft per Paypal? Wo ist das Geld dann? Auf meinem Konto oder auf dem Paypalkonto? Kann ich das Geld vom Paypalkonto auch auf meinem normalen Konto packen?

Meintest Du sowas mit Guthaben?

Sorry, ich bin wirklich eine Paypal-Jungfrau ;-)

LG

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 21.01.11 - 20:49 Uhr

du kannst:


- vom girokonto etwas auf dein paypalkonto rüber schieben, somit hast du dort guthaben und kannst von paypal zu paypal bezahlen

- du kannst auch mit einem leeren paypal bezahlen, dann wird das geld bei deinem girokonto abgebucht

- wenn jemand bei dir kauft und paypal nutzt, so hast du das guthaben auf deinem p.palkonto als guthaben dann drauf

- du kannst dein paypalguthaben zum beispiel durch verkäufe auch auf dein girokonto rüber buchen, das kann aber bis zu 10tage dauern

- beachte bitte immer die gebühren die du als verkäufer hast, wenn du paypal anbietest als bezahlungsart - das sind nur centbeträge, diese läppern sich - manch einer mag das nicht und regt sich drüber auf - aber ansonsten ist paypal kostenlos

und ja, nur diese e-mailanschrift mit der du dich dort angemeldet hast - ist ganz einfach wenn man hinter gestiegen ist #winke

Beitrag von lahme-ente 21.01.11 - 20:54 Uhr

Ok, prima. Dankeschön. Jetzt bin ich wirklich schon etwas schlauer daraus geworden.

LG #winke