Wie lange in einem 140x70 cm Bett?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ladyna79 22.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

weiss jemand, vielleicht aus der Erfahrung heraus, wie lange die Kids in einem 140x70 cm Bett, dass man umbauen kann (also Gitterstaebe ab und Seitenteile ran), schlafen koennen und ab wann sie ca. ein grosses benoetigen?

Vielen Dank & liebe Gruesse,
Ivonne

Beitrag von tragemama 22.01.11 - 21:32 Uhr

Kathrin ist 105 cm lang (3,5 Jahre alt) und hat noch richtig viel Platz, also bis vier Jahre auf jeden Fall, eher länger...

Beitrag von ladyna79 22.01.11 - 21:35 Uhr

Und ab wann habt Ihr die Gitterstaebe abgemacht, also auf "Junior-Bett"umgebaut?

Beitrag von tragemama 24.01.11 - 15:55 Uhr

Gar nicht bzw. immer schon, wir nutzen das als Beistellbett.

Beitrag von 04.06-mama 22.01.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

unsere Tochter hat mit knapp drei Jahren ein großes Bett bekommen aber auch nur deswegen weil ihr kleiner Bruder im "Anmarsch" war, wann wir die Gitterstäbe rausgemacht haben weiß ich nicht mehr aber ich denke sie wird schon 2 Jahre gewesen sein. Umgebaut zum Juniorbett haben wir es gar nie.

Beim Kleinen (20 Monate) haben wir bereits vor gut einem Monat die Gitterseiten weggemacht und zum Juniorbett umgebaut, da entfiel dann das rausnehmen der einzelnen Gitterstäbe total. Schlafen wird er denke ich sicher noch gut 2 wenn nicht sogar 3 Jahre darin dann erst werden wir für ihn ein großes Bett anschaffen.

Lg 04.06-mama

Beitrag von susasummer 22.01.11 - 22:01 Uhr

Meine Tochter passt mit 1,18m sogar noch rein.Mit 6 jahren.Aber natürlich ist da kein richtiger Platz mehr.Und es ist auch nicht ihr Bett,sonder das ihres Bruders.
Wir haben mit 2 jahren gewechselt.Diesmal nutzen wir es aber so bis 3 oder 4 jahre.
lg Julia

Beitrag von jungemammi85 22.01.11 - 22:06 Uhr

mein Großer ist 5 und passt noch gut rein mit seinen ca. 1,05m. Kommt also auch darauf an, wie groß sie sind.

Beitrag von solymar 23.01.11 - 04:51 Uhr

Hallo Ivonne

Amelia ist 3,5 Jahre, 101 cm gross und hat noch prima Platz in ihrem Bett. Wir werden es ganz bestimmt noch eine Weile benutzen. In einem groesseren Bett kaeme sie mir aber auch so verloren vor.

LG

Silvia

Beitrag von guppy77 23.01.11 - 07:05 Uhr

huhu

mein kleiner ist sehr klein und ich gehe von aus das ich ihm zum 4ten geburtstag ein neues bett kaufen werde. eher wohl nicht. wenn ich dran denke das ich mit 6 nur 1.12 cm groß war..hätt ich wohl auch noch locker reingepasst.

wissen auch schon was für ein bett wir kaufen :-) ein flexa was erstmal unten stehen soll und später so mit 6 jahren soll es zum hochbett werden.

lg guppy + julien 2 jahre

Beitrag von maschm2579 23.01.11 - 09:00 Uhr

Hallo,

gestern war ich meinen Kumpel besuchen und sein Sohn der im August 6 Jahre wird schläft noch im kleinen Bett. Das umgebaute Gitterbett - und er findet es klasse. Schön kuschelig und nicht so groß wie das Bett bei Mama...
Der Kleine ist jetzt ca 115 cm groß.

lg Maren

Beitrag von anela- 23.01.11 - 10:00 Uhr

Unsere Tochter wird bald 5. Sie ist knapp 110 cm groß und schläft auch noch drin - ist auch noch genug Platz.

Beitrag von ladyna79 23.01.11 - 12:07 Uhr

Dankeschoen fuer Eure Antworten! #sonne

Einen schoenen Sonntag,
Ivonne