Tipp gesucht: womit spielten eure mit 16 Monaten??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von traumkinder 23.01.11 - 12:50 Uhr

juhuuuu

will mir doch mal ein paar Anregungen von euch holen wie ihr eure süßen so beschäftigt!?

wir verbingen viel zeit an der luft und im garten, aber wenns so bös ist wie heute mag ich gar nicht all zu lang raus.

wir machen immer folgendes:
- bücher lesen
- tanzen (musik hören)
- mami baut turm auf, süßer schmeisst ihn um
- eisenbahn aufbauen und fahren lassen
- memory steinchen beschreiben

und so einiges an "Kleinkram" mehr

aber das wird mami langsam zu langweilig #schwitz

was habt ihr denn noch so schönes???

ein sandkasten muss bald her!! dann hab ich überlegt eine kugelbahn zu holen, einen großen fussball (wobei den sich wohl eher der hund schnappen wird :-[ )

bobby car kommt auch bald raus

hm... aber irgendwie!?

oder bin ich meinem kleinen einfach zu weit voraus??? und es reicht ihm das alles eigentlich aus??

freu mich auf eure gedanken!!

liebe grüße und euch allen einen schönen sonntag!! #winke

Beitrag von sillysilly 23.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo
wir sind ein kleines bißchen älter, aber vielleicht hilft es Dir - mein Sohn ist 06/2009 geboren


Ball - groß und klein

Nachzieh-Tiere

So ein Musik-Spielzeug zum Drücken, Art Keybord mit Tierstimmen, Musik ( gab es zu Weihnachten )

Puppe, und diese im Buggy durch die Gegend zu fahren

Auto spielen

Puky-Wutsch fahren in der Wohnung

wir haben so eine große Kugelbahn

selbständiges Malen - Ikea Kindertisch, allerdings darf ich ihn nicht mit den Stiften aus den Augen lassen


Super gerne - Spülmaschine ausräumen


und natürlich das Zimmer der Mädchen nach Interessanten Sachen abzusuchen


Grüße Silly

Beitrag von cora27 23.01.11 - 13:06 Uhr

Hallo,

Duplo und Kochen (in seiner Kinderküche oder richtig....) sind bei uns sehr angesagt

Vorallem das Duplo liebt meiner heiß und innig und man kann stundenlang mit ihm Türme und Häuser bauen, die Tiere hinstellen, so tun als ob die Tiere in aufessen... Mittlerweile spielt er auch richtig schön alleine damit und baut selber.

Viele Grüße,
Cora

PS: ich versteh Dich total - ich kauf ständig neue Kinderbücher, weil mir seine BÜcher auf die Dauer langweilig werden. So können wir wenigstens durchwechseln, wenn wir mal wieder stundenlang Bücher anschauen

Beitrag von cora27 23.01.11 - 13:08 Uhr

ahc ja - Putzen ist auch super. Es dauert zwar etwas, bis ich mit STaubsaugen fertig bin, dafür ist er auch beschäftigt, weil er mithilft. Und wenn ich "richtig" mit Lappen putze, braucht er natürlich auch einen Lappen und wischt alles ab.
Notfalls können wir den Tag mit Hausarbeit verbringen...

Beitrag von anela- 23.01.11 - 13:29 Uhr

Unser Sohn (gerade 17 Monate) spielt sehr gerne mit Duplo. Da baut er auch schon selber Steine zusammen. Dann mag er gerne Trecker und Anhänger (Tiere ein und ausladen, schieben etc.) Neuerdings auch Nachziehtiere oder mit Schubstange.

Ewig beschäftigen kann er sich mit dem Playmobil seiner großen Schwester, aber die schipft meist, daß er Chaos macht. ;-)

Beitrag von unser-wunschkind 23.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo :-)

Unserer hat in dem Alter nagefangen zu Puzzlen ;-)

Achte darauf dass das Holzpuzzle große Griffe hat und Hintergrundbilder - erleicht es massiv! ;-)

Z.B. dieses hier liebte er:

http://www.baby-markt.de/Spielwaren-Buecher/Hersteller-A-Z/Gollnest-Kiesel/GOKI-Steckpuzzle-aus-Holz-Mutter-und-Kind-6-Teile.html?listtype=search&searchparam=holzpuzzle%20goki

Mittlerweile (21 Monate) sind sie ihm schon zu langweilig :-p

Ansonsten Parkhaus von Little People oder Warder und natürlich DEUPLO ;-)

Viel Spaß
unser-wunschkind mit #babyJonte (21 Monate) an der Hand und #eiZwergi (19.SSW) inside

Beitrag von haseundmaus 23.01.11 - 14:12 Uhr

Hallo!

Lisa spielt gern mit ihrer Babypuppe. Ansonsten mit ihrem Playmobil Bauernhof und Zoo, Bälle sind immer toll, Bücher sowieso, Musik und tanzen auch, Lego Bausteine. Und sie hat so ein Liederbuch mit einem kleinen Keyboard dran, das liebt sie. Eine Kugelbahn hat sie auch, aber die ist nur so halb interessant. Bobby Car und Schaukeltier sind zeitweise aktuell. Alles was sich stapeln lässt ist super. Ihr Lauflernwagen ist immer in. Holzpuzzel sind toll, aber das klappt natürlich noch nicht alleine. Auch so Formen in die dazugehörigen Löcher stecken lernt sie grad. Haben da so einen kleinen Kasten aus Holz und einen aus Plastik.
Was sie immer gern macht ist ihn ihren Kramkarton kramen. Da ist alles mögliche drin und da macht sie immer was draus. Und Dinge ein und ausräumen findet sie toll. Auch Dinge in Beutel stecken und wieder auspacken.

Wird aber auch Zeit, dass der Frühling und der Sommer kommen. Wir haben draußen einen Sandkasten und eine Schaukel und ich würd dann auch bald gern anfangen mit ihr auf den Spielplatz zu gehen. Ist ja jetzt bei dem Wetter nicht so dolle.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von traumkinder 23.01.11 - 16:39 Uhr

vielen dank an euch alle für eure zahlreichen tipps!!!!!!!!!!!

ihr seid super!!

dankeschön!!!!!! #pro

Beitrag von grascuh 23.01.11 - 20:37 Uhr

Puh das kenne ich nur zu gut!!! Unsere (gerade 17m) spielt selten alleine und sehr gerne mit mir.
Ich versuche sie immer mit einzubeziehen. Sie liebt es sauber zu machen, mit dem Besen zu fegen und zu wischen...

Ansonsten liebt sie ihren Bauernhof von Playmo 123 besonders die Tiere. Sie bringt sie mir immer oder baut ihnen neue Häuser und Verstecke.

Außerdem bauen wir Höhlen, singen viele viele Spiellieder, kümmern uns um unsere Katzen, malen und lesen Bücher

um ganz ehrlich zu sein habe ich mir die Woche aber auch gut vollgepackt.

Turnen, Krabbelgruppe, Mamatreff usw.

Beitrag von aurora-chantal 24.01.11 - 11:46 Uhr

Hallo,

vielleicht liest du das noch.

Also mein kleiner Mann mag irgendwie das ganze Plastik-Gedudel-Spielzeug nicht. Das heißt nicht das er nur Holzspielzeug hat, aber ich glaube ich kann so einiges ausrangieren. Er hat die Arche Noah von Playmobile 1-2-3 bekommen. War zu Weihnachten überall ausverkauft und mein Sohnemann ignoriert das komplett. Auch hat er einen Laptop von V-tech, damit spielt er höchstens 2 Minuten und dann sieht er es den ganzen Tag nicht mehr an. Sowas kaufe ich dann nicht mehr.

Sehr gerne spielt er mit den Schleicht Tieren, damit spielt er ganz viel alleine. Er stellt sie auf den Tisch, spielt verstecken mit ihnen ;-) und erzählt ihnen viel aus der Kleinkinderwelt.

Ansonsten hat er Bausteine in allen Varianten: Mega Blocks, Holzbausteine, Lego duplo, Brio mit Magnete....., Holzpuzzle, Bücher...aber nix ist so toll wie die schleichtiere.

Wir malen seit ein paar Tagen mit Fingermalfarbe, das macht ihm Riesenspass, weil er Mama danach immer anfassen will...#schwitz

Seifenblasen fangen spielen ist auch toll aber nicht länger als 10 min.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

LG aurora-chantal mit Sohnemann fast 16 Monate #verliebt