Welchen Geschwisterwagen? Emmaljunga TwinCityCross vs. ABC Design Zoom

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von unser-wunschkind 23.01.11 - 13:52 Uhr

Hallo,

auch wenn die Meinungen da sehr auseinander gehen, möchte ich zur Geburt des 2.Kindes lieber einen Geschwisterwagen parat stehen haben... ;-)

Als Einzelwagen haben wir einen Emmaljunga und sind damit super zufrieden #pro

Habe mir dann im baby-Markt den Zoom von ABC Design angeschaut und fand den wirklich recht klasse, vorallem da er so maximal flexibel ist und die Kinder sich später auch anschauen können beim Fahren (ich saß meiner Schwester früher auch gegenüber ;-) )

Nun bin ich also am Grübeln....

Variante 1: einen gebrauchten Emmaljunga Twin CityCross
- Wagen nebeneinander - also breit
- 4 feste Räder - bin ich eigentlich großer Freund von #pro, weiß aber nicht ob es als Zwillingswagen händelbar bleibt #kratz hat aber im Winter dann natürlich Vorteile - kommt man wohl bei Schnee besser mit vorwärts...)

oder ich nutze das heutige Angebot bei baby-markt und kaufe
Variante 2: einen neuen ABC Design Zoom
- Wagen hintereinander
- maximal flexible Nutzung - Babyschale, Sitz, Wanne, alle Kombimöglichkeiten
- vorne Schwenkräder (feststellbar - aber halt kleiner)

Welche Erfarungen habt ihr mit diesen Wagen bzw. wozu würdet ihr mir raten?????

Muss mich heut entscheiden, denn das Angebot (baby-markt) gilt nur noch heute: 299 € für den Zoom anstelle von 459 € als günstigster Internetpreis - kommen dann allerdings noch 99 € für die eine benötigte Wanne hinzu....

Bin gespannt was ihr denkt....
unser-wunschkind mit #babyJonte (21 Monate) an der Hand und #eiZwergi (19.SSW) inside

Beitrag von momplonoel 23.01.11 - 21:50 Uhr

Hallo,also ich hatte damals einen von Quinny-der war super!!!
Er hatte vorne schwenkbare Räder und das war auch gut so!Denn wenn man vorne das größere und schwerere Geschwisterkind drin sitzen hat,kann man wesentlich besser lenken als wenn man den Wagen immer runterdrücken muß#schwitz

Ich würde Die daher unbedingt zu dem mit den Schwenkrädern raten.Bei Schnee hat natürlich der andere bessere Chancen durchzukommen.Aber deswegen das ganze Jahr(ohne Schnee) Rückenschmerzen???Ich hatte mir mal den Wagen einer Freundin ausgeliehen-OHNE Schwenkräder.NIE WIEDER!!!

Hatte eine Woche lang Nackenverspannungen#schwitz


LG Mompi(die die Kiwa-Zeit hinter sich gelassen hat#huepf)