Frage an Architekten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sabrina.2 23.01.11 - 15:05 Uhr

Hallo!

Findet Ihr Lisenen um Fenster, Türen, Garagentore etc. schön oder würdet Ihr darauf verzichten?

Wir haben momentan Lisenen dran, müssen unser Haus aber neu streichen und neu verputzen und überlegen, ob wir die Lisenen nicht weglassen. Wir haben sie in weiß, sehen nach 5 Jahren schon sehr dreckig aus und der Putz hält da auch nicht richtig, fängt überall zu bröckeln an.

Außerdem müssen wir uns eine Hausfarbe überlegen. Wir haben leider kein schwarzes Dach, wo alles dazu passt, sondern ein rotes, eher kastanienfarbenes Hausdach. Momentan habe wir ein gelb-ocker-Ton. Möchte aber jetzt ne andere Farbe. Blau und weiß fällt weg, da die Nachbarn schon so ne Farbe haben und ich nicht die gleiche Hausfarbe möchte. Hätten wir ein schwarzes Dach, dann fände ich rot ganz toll. Aber rotes Dach und rote Hausfarbe geht gar nicht.

LG
Sabrina

LG
Sabrina

Beitrag von kloos 23.01.11 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich bin keine Architektin, antworte aber trotzdem.

Es ist geschmacksache.....ich persönlich finde Lisenen schön.

Das mit der Fassadenfarbe und Dach, kannst du hier ausprobieren:

http://www.farbdesigner.de/

oder frag den Onkel google unter Bilder nach...


Gruß,

kloos

Beitrag von die_schnute 23.01.11 - 22:25 Uhr

Hallo,

ich hab erst nur vermutet was LIsenen sind, lag aber richtig #schein
Bin also folgerichtig keine Architektin.

Habe nur ein Bild gefunden, wo ein Haus auch Lisenen UND ein rotes Dach hat.
Sieht auch nett aus die Farbe...daher dachte ich ich poste den Link mal:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.mk-edelputz.de/popup/penzberg-efh-rot-b.jpg&imgrefurl=http://www.mk-edelputz.de/popup/penzberg-efh.htm&usg=__h1cBVaZyQAG8vNZjCXlVBGWZQbI=&h=375&w=500&sz=51&hl=de&start=20&sig2=uGZvXllSBMQ0zyuFYLFN0g&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=jZNkZ0YoRHfqqM:&tbnh=98&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3Dfensterlisenen%26um%3D1%26hl%3Dde%26tbs%3Disch:1&ei=RZw8TceEPMaX8QOC5OSfCA

LG
schnuti

Beitrag von ayshe 24.01.11 - 08:36 Uhr

Da muß man keinen Architekten fragen. es ist eine reine Geschmacksfrage.

Und es sieht gut aus, wenn es zum Haus paßt, bei Altbauten zb.
Bei Neubauten kommt es eben auf das Gesamtbild an.

Beitrag von zoulika 24.01.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

also ich gehe mal davon aus, dass du Putzfaschen meinst, keine Lisenen.
Lisenen sind gliedernde Vorsprünge in der Fassade aus Mauerwerk. Putzfaschen sind (meist farbige) Einfassungen der Fenster und Türen.

Ansonsten, wie bereits geschrieben, pauschal nur schwer zu beantworten. Bei manchen Häusern schön, bei manchen einfach nur scheußlich. Am besten machst du dich wirklich auf die Suche nach Bildern oder läßt dich vernünftig beraten.


Viel Spaß beim planen
zoulika