trotz Brevactid ES schon vor Ablauf von 36 h???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engelsfluegel81 23.01.11 - 18:10 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben, hab da mal ne dringende Frage.
Habe gestern abend um 22 Uhr mit Brevactid 5000 den ES ausgelöst und am Montag um 10 Uhr meine 1. IUI. Hab jetzt Schmerzen, als wenn ich meine Mens hätte. Ist das normal?? Kann der Eisprung auch schon vor Ablauf von 36 h stattfinden oder wird das durch das Brevactid geregelt? Habe etwas Angst, dass der Eisprung schon heute ist und dann morgen die IUI nicht klappt.
Wie war das bei Euch? Ich wäre für Antworten sehr sehr dankbar.

LG

Beitrag von iseeku 23.01.11 - 18:33 Uhr

hallo!

die schmerzen können von der spritze sein...mittelschmerz hat man ja auch meist schon vorm eisprung...

wurde der eisprung vorher nicht unterdrückt kann es schon passieren, dass der eisprung eher stattfindet, aber das hätte man dann sicher in deinem blut gesehen.

alles gute!

Beitrag von stuffy 23.01.11 - 18:34 Uhr

ich dachte dass er dann irgendwann innerhalb dieser 36 std passiert? sicher bin ich mir da nich...ich hab heut morgen ausgelöst und wir werden wohl heut abend und morgen nochmal#sex

wünsch dir ganz viel #klee

Beitrag von pueppi-27 23.01.11 - 18:46 Uhr

Nein!!
Du hast deinen ES erst 36-40 Std nach der Auslösespritze.Kein Sex wäre besser,da ihr eine Karenzzeit von 2-3 Tagen vor der IUI haben solltet.Du hast lediglich Mittelschmerz.Das ist normal.Ich hatte am Freitag meine 2. IUI und auch vorher Ziepen im UL nachdem ich Brevactid gespritzt hatte!!!!

Also nur Ruhe und vertrau auf deinen Körper-und lass die Finger von deinem Mann und heb dir die Schwimmer für deine IUI auf:-)

Viel Glück für morgen.Alles Liebe Pueppi

Beitrag von engelsfluegel81 23.01.11 - 19:03 Uhr

Oh vielen Dank, fühl mich gleich besser. Ich wünsch Dir viel Glück und drück dir ganz fest die Daumen. LG

Beitrag von engelsfluegel81 23.01.11 - 19:05 Uhr

Danke für die schnellen Antworten und viel Glück auch Euch.

Beitrag von darismama 23.01.11 - 19:55 Uhr

Hallo,
also ich hatte beim letzten IVI Versuch leider morgens um 9.00 h schon meinen Eisprung gehabt. Ist vorher noch nie passiert. Ich glaube, deshalb hat es auch nicht geklappt! Ich habe überlegt, wo es dran liegen konnte, einen Tag vorher war ich joggen. In Ausnahmefällen kann wohl Sport den Eisprung beeinflussen..... Für das nächste Mal weiss ich es besser..... Ich wünsche dir viel Erfolg, alles Gute Meike