Terassenbelag?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von tinazoe 24.01.11 - 10:41 Uhr

Hallo ihr,

ich suche einen günstigen Terassenbelag. Sie ist ca. 30 qm groß. Was habt ihr so und wieviel habt ihr gezahlt. Was eignet sich gut mit nicht allzu großem Aufwand?

LG
Tina

Beitrag von marion2 24.01.11 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich würde Holz nehmen.

Das ist aber nicht billig und auch nicht ohne Aufwand.

Auf Tropenholz wie Bankirai kann man getrost verzichten. Fichte/Lärche tuts auch.

Gruß Marion

Beitrag von muckel1204 24.01.11 - 12:33 Uhr

Holz würde ich pur nicht nehmen, denn da hat man einfach seine Arbeit. Anschleifen, streichen, pflegen. Ich empfehle WPC, ist ein Kunststoff-Holz Gemisch. Kein Streichen, kein schleifen, wenn es Schmutz abbekommen hat, nimmt man den Wasserschlauch und wäscht den ab und es hält ewig #pro
Vom preislichen her natürlich teurer, aber das rechnet sich spätestens dann, wenn man beim Holz mit Farbe etc. anrücken muss, oder man es austauschen muss. Verlegen lässt es sich wie Holz auch, das heißt man kann es auf die Länge usägen, die man benötigt Preise variieren, von Baumarkt zu Baumarkt.

LG

Beitrag von marion2 24.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

Holz pur macht keine Arbeit, wenn man das "richtige" nimmt.

Gruß Marion

Beitrag von muckel1204 24.01.11 - 13:15 Uhr

Nö, kann man sicher verlegen und 20 Jahre so liegen lassen, ohne auch nur einmal etwas daran zu machen, oder?

Beitrag von marion2 24.01.11 - 13:28 Uhr

Ja, kann man! :-p

Beitrag von muckel1204 24.01.11 - 14:19 Uhr

Komisch, das ein Freund alle 2 Jahre das Bankirai, welches er rund ums Haus hat, streicht, weil es einfach grau wird und bescheiden aussieht.
Jetzt mal ehrlich das sieht dämlich aus, wenn die Farbe verblasst.

Beitrag von marion2 25.01.11 - 09:19 Uhr

Bankirai ist nur teuer - nicht gut.

er wurde schlecht beraten.

Beitrag von oma.2009 24.01.11 - 17:50 Uhr

Hallo,

wir haben ein Betonfundement gründen lassen, frostsicher und haben obendrauf Fliesen fest verklebt, Kann man toll sauberhalten, sieht gut aus und die Fliesen können nicht anfangen zu wckeln und sooooo teuer war das ganze nicht. Den Aushub für das Fundament haben wir gleichzeitg dafür genutzt, unsere Betonplatten mit zu entsorgen..... Und der Rest wurde aufgefüllt. Ich glaube, wir haben ca. 1.500 € für alles bezahlt, hatten einen Bekannten der uns geholfen hat.

LG