Jippieeeeeee

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von aende 24.01.11 - 14:54 Uhr

Hallo Mädels....

Ich habe ja schon mal erwähnt, dass mein Mann OAT II-III hat und mein rechter Eierstock verklebt ist. Heute habe ich Termin gehabt zum Vorgespräch für die ICSI..... Am Freitag, gestern und heute habe ich dann positiv getestet.

Ich möchte euch allen Mut machen, dass es doch so klappt. Ich hatte komplett mit dem Thema abgeschlossen und dann klappt es doch. Wir waren beide total von den Socken.

Anscheinend muss man wirklich komplett das Thema kinder auf natürlichem Wege zu kriegen aus dem Kopf weg kriegen. Wie gesagt, im Februar sollte unsere ICSI los gehen und mein FA hat uns gesagt, dass wir eine Chance von ca. 1% haben......

Ich wünsche euch allen ganz viel Glück......

Liebe Grüße

Beitrag von fuxx 24.01.11 - 15:03 Uhr

wow, GLÜCKWUNSCH!!!#fest
Dann gibt mir doch bitte Tips, wie ich den Kopf frei kriegen kann...;-)

Beitrag von bella084 24.01.11 - 15:09 Uhr

Alles alles Gute wow bin sprachlos!
Bitte mir auch tips geben,wie man den Kopf frei bekommt!

Beitrag von kathy-80 24.01.11 - 15:21 Uhr

WOW....#herzlichen Glückwunsch!

Ich hoffe auch noch auf so ein Wunder. Hatten jetzt unseren ersten Termin in der Kiwu-Praxis. SG schlecht, bei mir stehen die Untersuchungen jetzt an. Oh je...bin schon so aufgeregt.

Es geschehen doch noch Wunder #sonne

LG Kathy

Beitrag von aende 24.01.11 - 15:25 Uhr

Mein Tipp:

Einfach damit abfinden, dass es nicht klappt. Ich denke, dass war es was bei uns wohl der Grund war. Wir haben oft und viel darüber gesprochen und Weihnachten, war es dann so, im vollen Kopp, da Heiligabend Mens kam, dass wir uns vollkommen damit abgefunden haben. Wir sagten uns so, jetzt kriegen wir halt Zwillinge durch ICSI und gut. Ich hatte auch echt keinen Bock mehr, jeden Monat diese Zeichen zu deuten.

Übrigens:

1. diesen monat hatten wir nur einmal vor ES sex
und
2. ich hatte das erste mal seit Absetzen, so gut wie keine Symptome.....

Anscheinend heißt es wirklich kopp frei und es klappt. UNGLAUBLICH

Ach und danke für eure Glückwünsche.....

Beitrag von kathy-80 24.01.11 - 15:34 Uhr

Wie lange habt ihr denn geübt?

Beitrag von aende 24.01.11 - 15:39 Uhr

im September 2009 habe ich die Pille abgesetzt......

Beitrag von ahsihabibi 24.01.11 - 16:02 Uhr

#herzlich#herzlichWow! Was für eine tolle Überraschung!

Wunder gibt es doch immer wieder. Ich wünsch Dir ne tolle Schwangerschaft!

Beitrag von 2605jess 24.01.11 - 16:05 Uhr

herzlichen glückwunsch...so ähnlich war das bei uns auch ^^ wenn man das thema abhakt, dann passierts am häufigsten...viel glück den anderen auch #winke

Beitrag von jojo75 24.01.11 - 16:08 Uhr

leider können sich die meisten hier noch so sehr " damit abfinden" - aber trotzdem wird nie was passieren :-( mein Mann hat z.Bsp. Azoospermie ... das ist für den KiWu das Todesurteil ...

bei manchen Fällen und nun auch bei Dir, mag das vielleicht hinhauen, aber "einfach mal den Kopf freischalten" ist nicht immer der Weisheits letzter Schluss...

Nicht desto trotz freu ich mich trotzdem für Dich und Dein Wunder #herzlich

LG!K.

Beitrag von aende 24.01.11 - 16:22 Uhr

Ich habe auch vom OAT III gesprochen und nicht von einer Azoospermie. Zudem hat mein mann auch nur noch einen Hoden..... Also auch nicht nur OAT.....

Beitrag von eve1972 24.01.11 - 22:33 Uhr

#pro#schrei
Wahnsinn!!
#winke
Eve1972