Beikoststart

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katgra1976 24.01.11 - 15:58 Uhr

Möhre oder Kürbis??? Was habt ihr gemacht und warum.
Werde nächsten Monat damit anfangen und beschäftige mich gerade damit.

Lg

Beitrag von lhyra 24.01.11 - 16:12 Uhr

Kartoffel bei Kind 1.
Fleisch bei Kind 2.

Kind 1 bekam eine Pellkartoffel ab. Kind 2 bediente sich bei Kind 1 am Teller. Beikoststart bei Kind 1: vollendeter 6. Monat, bei Kind 2 selbstgewählter Start mit 10 (!!!) Monaten.

Allergien: Keine :-)

Beitrag von berry26 24.01.11 - 16:18 Uhr

Brot!!:-p

Gib doch einfach was du willst. Karotte stopft halt, das solltest du bedenken. Ansonsten ist es egal... Kürbis, Zucchini, Pastinake, Fenchel, Kartoffel sind super Anfangsgemüse.

Allerdings solltest du anfangen wenn dein Kind beikostreif ist und nicht wenn du es dir vornimmst....

Beitrag von wespse 24.01.11 - 17:30 Uhr

Wir haben mit Kürbis angefangen.

Gründe: es war Sonntag und ich hatte den im TK :-p War ein Anfall von spontaner Beikosteinführung.
Aber auch so hätte ich mit Kürbis angefangen. Er soll verträglicher sein (darmbezogen und allergiebezogen). Außerdem dachte ich, die Flecken gehen besser raus #rofl

LG

Anja