Internetseiten zwecks Hausbau (Ideensammeln,Prospekte anfordern,...)

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von 5678901234 25.01.11 - 12:25 Uhr

hallo zusammen.

mein mann und ich sind in der überlegung ein haus zu bauen und möchten uns vorab erstmal unverbindlich informieren.
finde bei google irgendwie nicht viel und wollte mal hier nachfragen ob jemand ein paar seiten empfehlen kann?!

möchten uns erstmal allgemien informieren, kataloge bestellen, Ideen sammeln, grundrisse ansehen usw.
ob fertighaus oder nicht ist erstmal egal.

vlg

Beitrag von fernweh123 25.01.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

Empfehlungen kann ich dir leider keine richtigen geben, aber auf bau.de würde ich nix anfordern.
Das war alles Schrott, was wir da bekommen haben und du wirst Monate im nachhinein noch zugemüllt.
Erkundige dich lieber, welche Firmen euch EVTL. zusagen würde und ruf dort an um Prospekte zu bestellen.
Zwecks Fliesen, Sanitär etc. kriegt man im Baumart manchmal ganz gute Prospekte oder eben in den enstprechenden ansässigen Firmen (z.B. im Sanitärhandel, Elektro etc. etc. ) Ist n bissl mehr Arbeit, aber dafür kommst du an vernünftiges Material und vor allem sin ja evtl. Firmen dabei, denen ihr nachher wirklich den Auftrag geben könnt.

Gruss Andrea

Beitrag von anni.k 25.01.11 - 14:22 Uhr

wenn du bei google nach "fertighaus" suchst, kommen diverse firmen (u.a. weberhaus, luxhaus,...).
abgesehen davon, ob man ein fertighaus möchte oder nicht, haben die meisten firmen auf ihrer internetseite eine galerie mit diversen hausmodellen in verschiedenen größen. dort findet man meistens auch die grundrisse, was zur ideensammlung ganz gut ist :)
auch kataloge kann man bei den meisten bestellen :)

glg

Beitrag von gichtelwichtel 25.01.11 - 16:24 Uhr

Hallo,

wir haben es so gemacht:

1. Im Internet nach den Top 5 Fertighausbauer gesucht.
2. Auf den jeweiligen Homepages unser "Traumhaus" gesucht und unsere Vorstellungen dazu niedergeschrieben.
3. Dann sind wir da hin gefahren http://www.musterhaus-online.de/15.php
und haben uns die Häuser angeschaut und uns unverbindlich beraten lassen.
4. Mit dem Grundriss, der unserer Vorstellung entsprach, haben wir dann von den Favoritfertighausbauer ein Angebot erstellen lassen und die Preise verglichen.
5. Mit Freunden, die schon gebaut haben, gesprochen, welche Erfahrungen sie gemacht haben und auf was man alles achten sollte.
6. Letztendlich haben wir uns für eine Baufirma vor Ort entschieden, die massiv baut. Der Gründe dafür waren Empfehlungen und der gute Ruf der Baufirma. Aber auch, dass sie ALLES aus EINER Hand machen.

Natürlich haben wir uns dazwischen auch im Internet, aber auch mittels Ratgebern informiert, worauf man achten sollte. Baunebenkosten erfragen...die Bausubstanzen im Internet recherchiert und immer und immer wieder überall nachgefragt, ob das gut oder schlecht ist.

Wir wollen schlüsselfertig bauen, weil wir uns Eigenleistungen absolut nicht zutrauen. Bei uns bedeutet im Angebot schlüsselfertig, dass das Haus sofort bezugsfertig übergeben wird. D.h. wie in einer Mietswohnung einfach Möbel reinstellen und gut ist.

vg,
gichtelwichtel