Will allen Mut machen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sm29 25.01.11 - 17:05 Uhr

Hi

Also hate heut BT und gerade hat arzt angerufen der ist doch tatsächlich pos.Soll nächste woche nochmal zu BT und dann wird Ultraschall termin ausgemacht.

Hatte heut morgen noch einen Test gemacht der leider neg. war und da ich schon seit sa mens ähnlichen ausfluss hatte und dachte es wird nur duch das utro verhindert war ich eh schon voll neg eingestellt.

Kann es immer noch nicht glauben üben seit Juli 06 das war unser erster Kyro versuch.

Weis eigentlich jemand ob das normal ist das ich nochmal zu bt muss und net gleich ultr gemacht wird. Hab jetzt schon wieder voll angst das was schief geht.

Steffi

Beitrag von little...angel 25.01.11 - 17:10 Uhr

huhu :-)

na dann erstmal herzlichen glückwunsch!

ja soweit ich weiß wird immer erst der BT gemacht und US dann später, weil man jetzt nix vom embryo sehen würde, sondern "nur" ne gut aufgebaute gebärmutterschleimhaut...


dein beitrag macht mir noch mut, ich hatte auch heute BT nach unserer kryo und hab heute morgen neg. getestet und hatte vorhin bißchen schmierblut am toilpa...
naja, heute abend erfahre ich es ;-)


wünsche dir eine schöne schwangerschaft! #klee

Beitrag von sm29 25.01.11 - 17:51 Uhr

Dann drück ich dir ganz fest die daumen

steffi

Beitrag von little...angel 25.01.11 - 18:00 Uhr

danke :-)

Beitrag von shiningstar 25.01.11 - 17:14 Uhr

Glückwunsch :)

Ja der BT ist normal -es wird geschaut, ob das HCG stabil ansteigt und auch ob der Progesteronwert passt.

Vor der 6. SSW sieht man eh nichts auf dem US, daher ist es völlig normal dass man noch keinen US macht.

Beitrag von apfelschorle81 25.01.11 - 18:12 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von sweeti77 25.01.11 - 19:31 Uhr

Mensch Steffi, deinen Beitrag hätte ich mal erst lesen sollen, bevor ich meinen hier reinstelle. ;-) Genauso wie du es beschreibst, geht es mir heute. Mensanzeichen, mensähnlicher Ausfluss wie du es nennst, aber eben keine Mens und irgendwie doch das Gefühl und die Hoffnung, dass ein Untermieter momentan alle Hände voll zu tun hat.
Für dich, deinen Mann und deinen Krümel alles erdenklich Gute und eine schöne Kugelzeit.#pro