Och Menno

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanjal81 26.01.11 - 07:06 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss mich grad mal über mich selber aufregen. Ich bin ja eigentlich blöd... Ich bin in meinem 3. Sex nach Plan Zyklus. Hab am 12.1 meinen Eisprung mit Ovitrelle ausgelöst und hab diesen Freitag meinen BT. Da dachte ich mir doch gerade, könnte ich doch mal mit Persona orakeln...#augen Hätt ich es mal nicht gemacht. Fühl mich eigentlich diesen Zyklus anders als in den letzten 2 Versuchen. Aber war wohl nix. Ist natürlich nur ein Strich zu sehen. Schade. #schmoll
Bin jetzt voll traurig und dabei hab ich ja noch gar kein echtes Ergebnis. Aber ich glaub irgendwie nicht mehr an einen positiven BT. Das ganze Hickhack mit Utrogest und Heparinspritzen mal wieder umsonst :-[
So ein Mist!!!

Sorry fürs #bla aber ich musste das grad mal los werden.

LG
Tanja mit 3#stern im #herzlich

Beitrag von honeybunny71 26.01.11 - 07:54 Uhr

Guten morgen Tanja,

d.h. Du bist jetzt ES + 14 oder? Was für nen Test haste gemacht?
Warte doch einfach bis Freitag ab. Das HCG steigt jeden Tag ums doppelte und vielleicht testest Du morgen schon positiv!?#klee

Hast Du denn davor stimuliert oder nur den ES ausgelöst?

Liebe Grüsse und #liebdrueck
honey#hasi

Beitrag von tanjal81 26.01.11 - 08:14 Uhr

ES + 14 ja noch nicht wirklich. Der ES ist ja erst ca 36 h oder so nach dem Spritzen. Ich hab vorher mit 50 Einheiten puregon stimuliert und eine reife Eizelle gehabt. Laut FA ist auch ein schöner Gelbkörper im US zu sehen. Allerdings sagte die KiWu Klinik bei der Zykluskontrolle auch, dass ich eine GMS von 8mm hätte, aber die FA letzte Woche (Termin zur Krebskontrolle) meinte allerhöchstens 7 zu sehen. Allerdings hat sie auch nicht die GB rangezoomt wie die KiWu Klinik.
Ich warte jetzt einfach bis Freitag.... Ach ja, getestet bzw. orakelt hab ich mit Persona...
Vielleicht tut sich ja noch was bis Freitag...
Sorry fürs weiter jammern #augen

Lg

Beitrag von honeybunny71 26.01.11 - 08:49 Uhr

Kein Problem, irgendwann gehts uns doch alle so...Erstrecht in der Zeit des Hibbelns und der Hoffnung.
Dann die Enttäuschung wenn es im Zyklus wieder nicht gefruchtet hat. ....also entschuldigen musst Du Dich dafür nicht.

Drück Dir weiter die Daumen

Beitrag von emotionsflexibel 26.01.11 - 07:54 Uhr

moin,

noch ist ja nichts verloren #liebdrueck

kann dich aber sehr gut verstehen, ich bin im 2.ten zyklus mit GV nach plan, mit dem vollen programm...clomi, utro, predni und auslösen!
mir gehts auch nicht gerade gut!

orakeln habe ich heute auch angefangen, hab zwar meinen zweiten strich, aber das hatte ich bisher immer...das hat noch nichts zu sagen!

drück dir die daumen das das alles nichts zu bedeuten hat #klee


lg #winke

Beitrag von feroza 26.01.11 - 09:06 Uhr

Wat?? Ihr oakelt?????#schock


(ich auch.... #schein)


#rofl#rofl

bei mir wirds stärker seit gestern, aber ein wenig steigt das LH ja schon für den nächsten ES... Also trotzdem negativ.#aerger


Führt ihr eigentlich trotz Utro und dem ganzen "Mist" ein ZB?
So zur Infosammlung usw? Oder schreibt Ihr Euch Dinge wie GV usw separat auf? wie macht Ihr das?


@ tanja,
Deine Zeit ist doch auch noch nicht um, bis zum BT dauerts noch...
Und laut Leo vom winnirixi.de stimmt das Orakeln nur bei 48% der Frauen! ;-):-p

Beitrag von tanjal81 26.01.11 - 09:19 Uhr

Ein ZB für ich nicht extra... die Termine und Daten sind leider auch so ziemlich präsent im Kopf. So viel dann dazu, dass man den Kopf frei halten soll.

Ja, ich weiß das die Zeit noch nicht um ist, aber immerhin bin ich ja schon Auslöse + 14.

Und ja, oraklen stimmt auch nicht immer, aber eigentlich bin ich eher immer falsch positiv, da bei mir vor Mensbeginn leider das LH immer leicht ansteigt.

Aber trotzdem kann ich das orakeln nicht sein lassen #klatsch

LG