Überall sind die Etketten rausgeschnitten???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von anjula 26.01.11 - 12:49 Uhr

Überall sind die Etketten rausgeschnitten???
Hab gestern ein Päckchen bekommen mit gebrauchten Sachen. die sind auch wie beschrieben, aber alle Etiketten sind rausgeschnitten. Es waren jetzt keine Nobelmarken, nur H&M, aber woher soll ich dann ersehen, dass es von H&M ist - ich kenn ja nicht das komplette Sortiment vom Vorjahr ...und wie soll ich das dann ggf. weiterverkaufen?

"Ist von H&M, aber hat keine Etiketten???"
Ich glaub, wenn ich das gewusst hätte, hätte ich es nicht gekauft.

Und wie soll ich jetzt bewerten?


Sorry für den Telegrammstil, hab mich nur mal rasch in der Mittagspause eingeloggt.

Beitrag von j3nny 26.01.11 - 12:54 Uhr


Was denn daran so schlimm ??? #winke#winke

Wenn die Sachen in Ordnung sind ist es doch egal obs Ettikett fehlt ^^ :-)

Kaufen doch auch genug Leute Sachen ohne Ettikett solange die Größe stimmt ^^ :-D:-D:-):-)

Beitrag von cinderella2008 26.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

sind die Sachen in Ordnung? Dann würde ich positiv bewerten.

Ich schneide die Etiketten aus den meisten Sachen auch raus, da sie oft kratzen oder sonstwie stören.

LG, Cinderella

Beitrag von diba 26.01.11 - 13:00 Uhr

hallo,


also,ich kann dich verstehen. ich finde es schrecklich,wenn die rausgeschnitten werden.

und,hmm,schon seltsam,meine drei kinder haben sich noch nie daran gestört.



ich währe auch verärgert,denn,jetzt mal ehrlich,wenn du die sachen wieder irgendwann verkaufen möchtest,verlieren die nach meiner meinung an wert.


liebe grüsse diana

Beitrag von cinderella2008 26.01.11 - 13:10 Uhr

Naja, H&M Klamotten dürften beim weiteren Verkauf auch wirklich nicht mehr viel Wert sein. Es handelt sich ja nicht um eine Nobelmarke.

Meine Kinder haben die Schilder auch immer gestört, mich stören sie auch. Das ist wohl nicht so ungewöhnlich.

Beitrag von diba 26.01.11 - 13:24 Uhr

hmm,meine H&M sachen gehen aber oftmals über den eigentlichen kaufpreis hinaus.

Beitrag von cinderella2008 26.01.11 - 13:39 Uhr

Echt? Das werde ich nie verstehen. Für mich ist H&M nichts besonderes.

Beitrag von traumkinder 26.01.11 - 17:16 Uhr

echt?? wie schaffst du das denn??

Beitrag von br0211 26.01.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

hmm..würde mich auch ärgern, wenn es im Vorfeld nicht angegeben wurde.#aerger
Es sieht halt immer so "gebraucht" und "zerfleddert" aus, wenn die Etiketten rausgeschnitten werden.
Wobei..#kratz...bei manchen Esprit-Shirts muß ich die auch rausschneiden, die haben oftmals ellenlange,kratzende und knisternde Etiketten seitlich am Shirt eingenäht, das nervt mich auch immens.


Ich weiß ja nicht, in welchem Zustand Deine Ware sonst ist, aber fehlende Etiketten ohne vorherige Angabe wäre für mich defintiv "Punktabzug" und mal nicht gleich positiv, käme ganz darauf an.#kratz Der Weiterverkauf wird sicherlich dadurch nicht gefördert.

LG Michi

Beitrag von poison.ivy 26.01.11 - 13:44 Uhr

Hallo!
Wenn es vorher nicht angegeben wurde, würde es mich auch ärgern. Aber wenn die Sachen in Ordnung sind und die Größe stimmt, dann sieh einfach drüber weg. Schreib ihr, dass du DAS nicht ok findest, aber sonst mit den Sachen zufrieden bist. Ich persönlich schneide auch ab und an die Etiketten raus, weil meine Kleine - genau wie ich - total schnell rote Stellen von den Dingern bekommt, oder sich kaputt kratzt. Aber ich schreibe das dann dabei.

Lg
Ivy

Beitrag von loonis 26.01.11 - 18:44 Uhr




Das finde ich auch blöd ....
Hätte man angeben sollen.
Ich schneide sehr selten d.Etiketten raus ,eben weg. dem
Weiterverkauf...bei uns stören d. Etiketten auch Niemanden
beim Tragen.


LG Kerstin


Beitrag von hellokittyfan-07 27.01.11 - 08:16 Uhr

ja das ärgert mich auch weil man die größe nicht mehr ersehen kann und oft sind sogar die wäscheetiketten rausgeschnitten. hab gestern ein esprit pulli bekommen und wollt den waschen und schau ja auf die gradzahl tja leide rausgeschnitten :-( meinen kindern stört das auch nicht die etiketten sind doch mittlerweile so weich das merkt kein mensch