Schlafgeräusche :)

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sweetheart231187 26.01.11 - 13:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben :)

Meine Kleine macht seit paar Tagen wenn sie schläft immer Geräusche als wenn sie aufwacht und streckt und reckt sich die ganze Zeit. Ist ja echt niedlich anzusehen, aber nachts macht einen das manchmal schon wahnsinnig, weil man denkt gleich wacht sie auf und dann nach ner halben Stunde ist aber erst mal wieder ruhe. So bin ich meistens wach und die kleine Maus schläft ;) Manchmal schreit sie auch ganz kurz und so wie ich in die Wiege schau, schläft sie aber schon wieder.
Machen das eure Kleinen auch??

LG Dana und #baby Alica (4Wochen)

Beitrag von magi80 26.01.11 - 14:23 Uhr

Hi Alica,
die Meinungen der Anderen würden mich auch interessieren.
Unsere Kleine (5.Woche) macht genau das gleiche....
Lg
Magi

Beitrag von strubbelsternchen 26.01.11 - 14:50 Uhr

Oh ja, das hat mein Zwergi auch ständig gemacht und auch jetzt noch oft.
Er schnauft, schnieft, schmatzt und ich mach mich innerlich schon bereit das er gleich wach ist, aber nach einigen Minuten schläft er plötzlich wieder.#augen
Aber man gewöhnt sich mit der Zeit besser dran und wach nicht sofort bei jedem Schnuffen auf.;-)

LG
Bettina + Vitus (25 Wochen)

Beitrag von 05biene81 26.01.11 - 16:07 Uhr

Mein kleiner macht das auch und die Hebi meinte das ist völlig normal, denn die Kinder träumen aktiver und viel länger als wir Erwachsene. Ich habe mich aber daran gewöhnt und schlafe wie gewohnt weiter.

GLG Biene mit John 5Wochen jung

Beitrag von lumidi 27.01.11 - 07:14 Uhr

Hallo,

das mit dem Recken und Strecken haben wir nachts nicht, aber unser Kleiner schreit auch nachts kurz auf. Er schläft eine Etage über uns und da bin ich bisher bei jedem Schrei sofort nach oben geeilt und als ich am Bett stand war Ruhe. Hatte mir schon überlegt, ob unser Babyphone ein anderes Baby empfängt. Jetzt bleibe ich liegen, es sei denn er weint wirklich. Dann gehe ich sofort hin.

LG

Lumidi

Beitrag von ires 27.01.11 - 14:49 Uhr

Hallo Dana,

das war bei uns auch so#schmoll und auch so laut dass man selbst nicht schlafen konnte. Irgendwann ging es dann über in so komische Grunzgeräusche, die immer zu der gleichen Uhrzeit anfingen (gegen vier Uhr morgens). Das hat sich angehört als ob sich das kleine süße Baby neben mir in einen Werwolf verwandelt#schwitz - war aber wohl nur der Darm der das Arbeiten angefangen hat:-p
Mit 10 Wochen wars dann bei uns vorbei mit Schlafgeräuschen und alles friedlich#schein

LG Inga & Isabel (4 Monate)