Hallöchen :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babydanny1 27.01.11 - 14:37 Uhr

Hallöchen,

na wie geht es euch so????
Mir geht es so lala.
Ich habe es nun endlich geschafft meine kleine Tochter 15 Monate so langsam vom Stillen weg zu bekommen stille also nur noch morgen und nachts einmal.
Bekomme nun auch seit 4 Monaten meine Regel.
Die Frage ist nur wie warscheinlich ist es jetzt wieder schwanger zu werden oder bin ich eventuell schon wieder schwanger.
Ich habe den ganzen Tage das bedürfniss mit meinem Mann zu schlafen bin viel Müde mit tut bei überanstrengung der Unterleib weh also sind das zeichen oder bilde ich es mir wieder nur eine.
Meine Regel will auch nicht kommen.
Meine Brust spannt auch nur das kann ja auch vom Stillen sein ist echt alles doof im Moment habe einfach angst wiederm ein Test zu machen und entäuscht zu sein.
Wie seht ihr die ganze Sache so????

Beitrag von bertimaus 27.01.11 - 14:40 Uhr

Hey du,

ich glaub, du bist hier nicht richtig... Ich versteh deine Frage irgendwie auch gar nicht...!??

#kratz

Beitrag von sassi31 27.01.11 - 15:00 Uhr

Hallo,

vorab bemerkt, du bist im falschen Forum.

Ich antworte dir trotzdem mal. Wenn du nicht verhütet hast, kannst du natürlich schwanger sein. Stillen schützt grundsätzlich NICHT vor einer Schwangerschaft.

Gruß
Sassi

Beitrag von sarahstr.... 27.01.11 - 17:08 Uhr

Ich glaub auch du bist hier falsch...
Mach einen Test und dann weist du es woher sollen wir es hier wissen....

lg