Wachstumsschübe zu welcher Zeit?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von silvia72 27.01.11 - 17:51 Uhr

Hallo zusammen!
Weiß jemand,in welchem Alter die Wachstumsschübe sein sollen?
Aus dem Alter von meinem Buch "Oje ich wachse" ist mein Sohn wohl raus- er ist jetzt 15 Monate alt.
Aber ich weiß allmählich keinen anderen Grund mehr für sein ´Benehmen`:
eigentlich ist er ganz gut drauf und von einem Moment zum anderen fängt er an, lauthals zu schreien,sich auf den Boden zu werfen, mir am Bein zu hängen...
Beim Essen gibt´s Theater, egal was es ist,auf einmal will er grundsätzlich etwas anderes essen-was dann aber auch nicht gut ist.Mal ganz davon abgesehen,daß er alles auf den Boden fegt.
Alleine spielen mag er auch nicht,wenn ich mitmachen will ist es auch das Falsche...
Nachts wird er oft gegen halb eins wach und lässt sich nur auf dem Arm-nach längerem Zureden- beruhigen. Halte ich ihn auf dem Arm halten bis er schläft,starrt er die ganze Zeit in die Luft und ´will´anscheinend nicht einschlafen. Das kann dann schon mal 2-3 Stunden dauern#gaehnAber wehe,ich lege ihn vorher weg,das dauert keine 5 Minuten.
Eigentlich hatten wir in letzter Zeit schon viele gute Nächte von halb acht bis morgens acht,aber jetzt auf einmal...?
Vielleicht könnt ihr mich aufklären. Auch wenn´s nichts ändert,würde es mich doch etwas beruhigen.
LG Silvia

Beitrag von massai 27.01.11 - 20:00 Uhr

also im Buch gehen die schübe bis zur 75. woche und es wird noch der nächste mit 20 Monaten angekündigt. daher denke ich, ehrlich gesagt, dass ihr derzeit in dem schub mit 15 monaten/64 wochen seid. da seid ihr sicher noch nicht draußen. danach kommt ja noch einer und dann noch mal ,mit 20 monaten.

und abgesehen vom buch, schübe haben die kleinen immer wieder, klar sind das dann andere aber aufhören tut die gehirnliche entwicklung ja erst nach der Pupertät!

möchtest du noch was wissen wegen oje ich wachse?

Beitrag von yvka1 27.01.11 - 20:07 Uhr

Hallo!

Die Schübe hören in dem Buch doch schonb eher auf, oder?
Wo kann ich denn die späteren schübe nachlesen?

LG!

Beitrag von massai 27.01.11 - 20:34 Uhr

also das große buch geht bis 17 monate und wie gesagt der mit 20 monaten wird auch noch beschrieben. denke das findest du auch im internet. aber es steht eigentlich das drin was immer drin steht nichts besonderes was anders wäre.

es heißt: mit etwa 61 wochen (59 bis 63) wochen merkt ihr kind dass seine welt sich verändert...

dann

:mit 75 wochen oder gut 17 monaten geht es weiter. ab der 71. woche oder im alter von gut 16 monaten merkt ihr kind, dass sein welt sind verändert.

Beitrag von silvia72 28.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo
danke für deine ausführliche Antwort!
Es sieht ja so aus,als hätten wir ein paar anstrengende Wochen vor uns.
Aber dann müssen wir eben die gute Laune noch mehr geniessen;-)
Aber es beruhigt mich doch etwas,daß ich nicht irgendeine Krankheit oder Auslöser suchen muss!
LG Silvia