Ende 10.Monat und mag nur püriertes und Flaschensauger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von seepferdchen80 27.01.11 - 19:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Tabea ist was brei betriift von den Sorten her eine Alles-Esserin.Auch isst sie gerne Reiswaffel,Innenleben vom Brötchen,Stück Wurst.

Tja aber gestückte Brei will sie garnicht (kann ich verstehen denn ich kriege slber als Erwachsener die Stücke am Gaumen nicht zerdrückt) auch nicht wenn ich einfach mal Kartoffeln koche und sie ein wenig oder richtig zerdrücke.An Obst und Gemüse kriege ich sie auch nicht ran.Wird alles postwendent ausgespuckt oder nach dem ersten Happs wird alles weitere verweigert sogar dann Gläschen 4.Monat.

Nun zun den Flaschensauger..leider konnte ich sie nicht stillen und somit ist sie sehr früh an die Flasche gewöhnt.Nun möchte ich langsam mit Trinklernflasche beginnen, die siekomplett wegstößt und trinken verweigert.

Hoffe ihr könnt mir Tipps geben.
Danke und lg von Maren und Tabea(Ende 10.Monat)

Beitrag von cindy72 27.01.11 - 23:05 Uhr

Hallo,

auch meine Kleine verweigert den gestückelten Brei (ab 8. Monat) bzw.
sie fängt dann an zu würgen. Nimmt auch nur die ab 4. Monat.

Sie knabbert und mampft aber schon mal an einer Brezel, Banane, Nudel
usw.

Trinken klappte bei uns erst mit der 3.ten Trinklernflasche.
Das lag hauptsächlich wohl am Sauger aber auch daran, dass sie sich
erst daran gewöhnen musste Wasser zu trinken.

Grße Cindy