Wie viel Flüssigkeit am Tag?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tinkerbell87 27.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo

Wie viel Flüssigkeit muss oder sollte ein fast 11 Monate altes Baby zu sich nehmen? Meine Tochter nimmt schon lange keine Flasche mehr, sie isst ihre Mahlzeiten und trinkt am Tag zwischen 300 und 400 ml Wasser oder Tee... ist das von der Menge in Ordnung? Mehr bekomm ich nicht bei ihr rein, hab schon einiges versucht... hab Angst, dass sie zuwenig trinkt, denn durch die Milchflaschen war es ja sehr viel mehr Flüssigkeit die sie zu sich genommen hat...

LG tinkerbell

Beitrag von ani771 27.01.11 - 22:07 Uhr

mehr trinkt meine auch nicht!!
ich denke alles ist gut;)

Beitrag von cindy72 27.01.11 - 23:00 Uhr

Hallo,

meine Kleine bekommt morgens und abends noch die Flasche
(jeweils ~ 150 ml) und trinkt zusätzlich tagsüber Wasser (~ 50-150 ml). Alles zusammen also ca. 350 - 450 ml.

Gruss Cindy

Beitrag von angeleye1983 27.01.11 - 23:28 Uhr

Hi,

meine Maus bekommt morgens noch ne 200 ml Flasche und Abends (bzw. nachts gegen 23 Uhr) noch 150 ml Flasche, darüber hinaus trinkt sie den ganzen Tag über ca. 300 - 350 ml Tee oder Wasser. Aber sie ist da wohl eher die Ausnahme, da sie wirklich viel trinkt zu den Mahlzeiten. Grade zum Mittag- und Abendbrei haut sie locker 250 ml gesamt weg und dann über den Tag verteilt die restlichen 50 - 100 ml.

LG