Geschenk zum ersten Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von adpat 28.01.11 - 08:50 Uhr

Hallo,

mein drittes Kind wird demnächst 1 Jahr alt. Wir haben eigentlich alles an Spielzeug... BobbyCar, Dreirad usw. ist alles von den beiden großen Brüdern vorhanden, die auch gerne ihre kleine Schwester damit spielen lassen.

Ich dnek, es ist ansich kein Problem, wenn die Maus dann eben Anziehsachen zum Geburtstag geschenkt bekommt, oder auch mal einen Gutschein. Mein Vater möchte aber unbedingt etwas zum Spielen schenken. Hat jemand einen ultimativen Tip für etwas kleines bis ca. 30 € womit die Kinder gerne spielen?
Sortierboxen, Stapelbecher, alles schon vorhanden :-(

Ich glaub, ich eröffne einen Spielwarenhandel :-)

LG und vielen Dank für eure Antworten!
adpat

Beitrag von ephyriel 28.01.11 - 09:04 Uhr

Das hier liebt Madlen und spielt wirklich jeden Tag damit.

Es ist neu teuer, wir haben aus auf e-bay für 30€ ersteigert:

http://www.holzspielland.de/product_info.php/info/p326_Musikcenter.html

Und ALLE Kinder die zu uns kommen (selbst die 8 jährigen) spielen gern damit!

LG
Billa

Beitrag von adpat 28.01.11 - 09:13 Uhr

okay, das ist toll :-)
Aber: ich hab drei Kinder hier... das ist mir zu laut :-) (und sicherlich unseren Nachbarn auch)
...ich weiß, ich hab Luxusprobleme....#paket

Beitrag von ephyriel 28.01.11 - 09:50 Uhr

Ich finde es gar nicht so laut.
Aber da liegt die Schmerzgrenze ja bei jedem unterschiedlich hoch ;-)

Dann macht euch doch einfach einen schönen Tag in einem Indoor Spielplatz!

Und kauft nur ne Kleinigkeit.

Davon hat dein Mäuschen doch dann mehr wenn schon so viel Spielzeug vorhanden ist...

Ich hab bei meinen Jungs damals immer die Spielsachen vom Großen weg gepackt wenn er aus dem Alter war und sie dann dem Kleinen wieder geschenkt...

Somit haben wir keinen Spielwahrenladen eröffnen müssen und Geld gespart
;-)

Noch mal LG
Billa

Beitrag von adpat 28.01.11 - 09:55 Uhr

... von uns gibts ja auch nicht... also nichts neues :-)
Aber mein Paps will eben unbedingt was schenken und ich weiß einfach nicht was... denn sinnvoll solls ja schon irgendwie sein.
SChwiegis sind vernünftiger, da gibts Windeln und das alte Schaukelpferd wird aufgearbeitet

Beitrag von ephyriel 28.01.11 - 10:01 Uhr

Ach oh weh...

Opi meint es gut... Hm...

DANN soll er sich SELBER Gedanken machen was er schenken will :-p

Sag ihm einfach alles was er NICHT schenken soll! #rofl

Beitrag von adpat 28.01.11 - 10:28 Uhr

*seufz*
er hat ihr doch schon zu Weihnachten "nur" geld geschenkt....
ich fürchte mir bleibt nichts anderes übrig, als was "sinnloses" zu kaufen.

Hm... dann muss cih wohl doch noch in die Stadt die Woche :-(

Vielen Dank für deine Hilfe!

Beitrag von ephyriel 28.01.11 - 10:44 Uhr

Dann hol doch BÜCHER!!!
Bücher sind NIE sinnlos!!!

:-)

Beitrag von adpat 28.01.11 - 11:25 Uhr

.... ohje... wir haben sicherlich 12 Fühlbücher... :-(
von anderen Büchern nicht zu sprechen, denn ich liebe Bücher und teile die Auffassung, daß man davon nie genug haben kann (komm mal in mein Wohnzimmer). Aber das Xte Fühlbuch? neeee... wenn man vorlesen kann, okay, dann stimm ich dir zu!
Alles nicht so einfach, ne?

Beitrag von ephyriel 28.01.11 - 12:49 Uhr

Dann hol so ein Endeckerbuch.
Z.B. so eines:

http://www.buecher.de/shop/pop-up-buecher/haemmern-bohren-bauen/prusse-daniela/products_products/detail/prod_id/29341255/

Das ist echt toll!!!

Da sind mehrere Werkzeuge drauf , die man ein Stück aus dem Buch rausziehen kann. Es gibt z.B. einen Bohrer, der dann beim rausziehen ein wenig ruckelt, weil irgendwo versteckt wahrscheinlich Zacken sind. Eine Farbrolle scheint auf Klettband befestigt zu sein, denn wenn man die rauszieht, hört sich das total kratzig an. (kannst Du Dir das bildlich vorstellen? #kratz) Auf jeden Fall ist es richtig genial.

Beitrag von zammi 28.01.11 - 09:13 Uhr

Ein Bällebad mit Tunnel?

Fand meine mit einem Jahr total toll!!!

LG susie

Beitrag von adpat 28.01.11 - 09:28 Uhr

...kein Platz... wir wohnen (noch) etwas beengt, werden aber bald mehr Platz haben. Und solange können wir soetwas nirgends aufstellen :-(

Danke!

adpat

Beitrag von babsie81 28.01.11 - 11:45 Uhr

Habt ihr schon Hüpfpferd???Gibts bei Kidoh für 20 Euro. Oder ein Aqua Doodel oder eine Puppe mit Buggy???
Oder etwas von Little People???

Beitrag von babsie81 28.01.11 - 11:47 Uhr

Ansonsten sind Bücher doch immer gut...auch,wenn eure Großen bestimmt schon massig haben...oder ihre ersten, ganz eigenen Malstifte...

Beitrag von adpat 28.01.11 - 12:11 Uhr

sind gute Vorschläge:
Hüpfpferd find ich toll, aber wir haben Nachbarn, die unter uns wohnen, die finden das sicher NICHt toll :-)
AquaDoodle gibts hier schon.
Malstifte... hmmm... find ich noch zu früh zum ersten Geburtstag.
Von Little People gibts hier schon den Bauernhof und das Piratenschiff und das Auto, das wollten dir demnächst aus dem Keller hochholen ;-)
Übrigens freuen sich die Großen auch schon wieder auf die Little People Sachen, verrückt, oder?

Puppenwagen... das wär noch ne Idee...!!! Danke

Beitrag von babsie81 28.01.11 - 12:22 Uhr

Die Hüpfpferde sind eher leise,da ist ein Schaukepferd echt laut gegen...wir haben das Flugzeug von Little People und Malstifte gibt es schon für ganz Kleine...
Wasserspielzeug find ich auch immer gut, da gibt es ja immer wieder neue Sachen.

Beitrag von inka1981 28.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo!

Wir haben die Jumbo Magnets - die sind echt toll! Wir hatten die auch in der Krippe (bin Erzieherin) und die kamen bei allen super gut an!

http://www.jako-o.de/shop/-/group/1524/product/202012/Produktdetail.productdetail.0.html?refCode=9546&ns_campaign=portal_froogle&ns_mchannel=preisportale&ns_source=froogle&ns_fee=1

Gruß,
Inka

Beitrag von adpat 28.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo,

die sehen toll aus....!!
.... und sind AUSVERKAUFT! *ahhhhh*

Ich hab wohl kein Glück!

LG
adpat

Beitrag von inka1981 28.01.11 - 17:36 Uhr

Ja, die sind leider immer schnell weg. Sind einfach genial! Bei amazon haben sie die auch öfters. Oder von anderen Firmen ( weiß allerdings grad nicht wie die heißen #kratz ) google einfach nach Magnetspiele für Kleinkinder. Es lohnt sich ;-)

Lg, inka