kryo-transfer+10 und ZVS ist verändert!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jalina79 28.01.11 - 08:50 Uhr

hallo ihr lieben.hat es was zu bedeuten wenn der zervixschleim sich verändert.ich hatte am 18.1.11 einen kryo-transfer und seit gestern ist der schleim so milchig-cremig,weiss.mein nmt wäre morgen.kein brustspannen oder weitere anzeichen für die mens.ein wenig rückenschmerz und keinen hunger im moment.was meint ihr zu dem ausfluss?hat jmd erfahrungen,ob man auch ausfluss in der ss hat?lg jalina79