Soooo müde

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von spindler08 30.01.11 - 12:28 Uhr

Hallo!

Ich habe am Montag PU und gestern um 22.30 Uhr ausgelöst.
Ich habe ab dem 17. 300 Einheiten Pugeron gespritzt und abends Orgalutran....
Und ich bin seit einer Woche permanent hundemüde!!! Ich könnte 24 Stunden am Tag schlafen!!! Es ist schrecklich...
Geht euch das genauso?

LG

Beitrag von skea 30.01.11 - 12:30 Uhr

Hallo
Kann sein das du Eisenmangel hast. Besorge dir Tabletten dann dürfte es dir bald besser gehen.

lg Skea

Beitrag von spindler08 30.01.11 - 12:32 Uhr

Das werd ich mal versuchen... Zink nehme ich schon und Femibion.

Beitrag von skea 30.01.11 - 12:35 Uhr

Wie gesagt es hilft... Ich habe auch Jahrelang mit unerklärter Müdigkeit zu kämpfen gehabt. Das ist auf Dauer wirklich Lebensmindernd..


Schon bekam ich Eisen war es mit der Müdigkeit vorbei.

lg Skea

Beitrag von huppelhupp 30.01.11 - 13:50 Uhr

Hallo,
ich hab auch morgen die Punktion und bin zwar auch etwas müde und antriebslos, aber nicht ganz so wie du es beschreibst.
Möglicherweise liegt das an den Medikamenten - ich stimuliere seit dem 12.01., zunächst nur mit Menogon dann noch zusätzlich mit Bravelle und ausgelöst habe ich gestern Abend mit Brevactid.

Den Vorschlag mit dem Überprüfen des Eisens halte ich auch für sinnvoll. Bei mir wurde schon vor Jahren Eisenmangel festgestellt, seitdem nehme ich es und habe nicht mit übermäßiger Müdigkeit zu kämpfen.

Alles Gute euch für morgen
huppelhupp